Frage von socer0071, 36

Hallo ich wohne in Deutschland in nrw und wollte wissen ob es ein airsoft event ab 12 gibt?

Expertenantwort
von leNeibs, Community-Experte für Airsoft & Waffen, 31

Nein, sicher nicht.
Seriöse Airsoftsevents lassen erst ab mindestens 14, eher aber ab 16 Jahren mitspielen.

Die "Teams", die Spieler unter 14 Jahren aufnehmen spielen eigentlich immer auf illegalen Plätzen, wie Wald oder in Gärten.
Bitte warte, bis du mindestens 14 bist und such dir dann ein seriöses Team.

Auch hast du mit 12 höchstwahrscheinlich nicht das nötige Geld, um Airsoft zu spielen. Alleine für die Einsteiger AEG kannst du mit mindestens 150€ rechnen, billiger ist Schrott.

Wenn du unbedingt jetzt schon eine Airsoft willst, kauf dir eine Mini AEG mit 0,08 Joule. Damit darfst du im Garten spielen und eine Schutzbrille ist als Schutz ausreichend.
Mit 14 kannst du dann richtig Airsoft spielen ;-)

Nochmal: "Teams" die dich mit 12 schon aufnehmen, spielen fast immer auf verbotenen Plätzen...

Lg leNeibs

Kommentar von socer0071 ,

Danke die waffen hab ich schon aber trotzdem danke

Kommentar von BloodmoonY ,

Was für Waffen hast du denn? Nichts für Ungut, aber ich bezweifle das du eine vernünftige Waffe dir mit 12 kaufen kannst. Und selbst wenn sie hochwertig ist und mehr als 0,08 Joule hat wäre es doch sehr unverantwotlich von den Eltern.

Antwort
von BloodmoonY, 36

Hallo,

sorry, aber mit 12? Erstmal werden richtige Airsoftwaffen eh erst ab 14 verkauft. Das hat auch seinen Grund. Du wirst kein seriöses Team das legal spielt finden das dich mit 12 spielen lässt.

Warum? Ich erkläre es mal so das du das auch verstehst. Machst du mit 12 irgendwelchen Unsinn kannst du praktisch nicht nicht dafür verantwortlich gemacht werden. Sprich das müssten dann vermutlich deine Eltern zahlen und die jenigen bei denen du Schaden angerichtet hast müssten das notfalls aufwändig einklagen.

Zudem ist Airsoft mit 12 doch noch etwas Krass. Mit 12 kannst du oft noch nicht wirklich einschätzen was du machst, selbst mit 14 können das noch nicht viele. Airsoftwaffen sind als Waffen anzusehen. Diese Waffen sollten mit Respekt behandelt werden und in den Händern von Kindern (zu denen du ja mit 12 noch gehörst) sind sie einfach nur gefährlich. Das ist nichts gegen dich, aber wie sieht das denn aus wenn du mit einer Waffe (die dir vermutlich eh zu schwer ist) und Tarnkleidung in Untergröße herumrennst? Mit 12 empfindest du das alles als cool, hinter den ganzen Sachen wie Tarnbekleidungen, Waffen usw stecken aber echte Konflikte. Airsoft muss von der Realität getrennt stattfinden. Dammit du Waffen mit dem nötigen Repsekt behandeln kannst, die nötige Selbstständigkeit hast sowie das ganze Richtig einordnen kannst, musst du mindestens 14, eher älter sein.

Tue daher allen Spielern einen Gefallen und warte bis du wenigstens 14 bist. Es ist auch für dich besser. Du kannst nirgendwo legal spielen. Schießt du im Garten oder im Wald begehst du möglicherweise eine Straftat, besonders wenn man gerade erst in Richtung erwachsen gehht sollte man hier sich nichts zu schulden kommen lassen. So etwas steht irgendwann für Jahre in deinen Akten, nur weil du im Wald Airsoft spielst. Ganz abgesehen davon hast du mit 12 niemals das Geld (mindestens 250-200 Euro!) um mit Airsoft anzufangen.

Groß Bloodmoon

Kommentar von socer0071 ,

Ich hab schon waffen und bin im Schützenverein seit 6 jahren also weiß ich dass mit den waffen

Kommentar von BloodmoonY ,

Das ist schon mal gut, aber es gibt zwei wesentliche Unterschiede:

1. Du bist im Gegensatz zum Schützenverein nicht so stark unter Aufsicht. Es wird generell eine sehr große Selbstsständigkeit erwartet.

2. Du schießt eben auf Menschen. Ich bin kein Psychologe, aber ich glaube nicht das es gut das jemand mit 12 auf Menschen schießen lernt. Genau so wenig wie wenn kleine Kinder Call of Duty spielen.

Mir ist klar das du im Verein viel Erfahrung hast (bis jetzt wohl nur mit Luftgewehren soweit ich weis, mit 6 anzufangen zu können ist doch sehr selten), aber im Airsoft-Hobby werden viele Sachen verlangt, die man in der Regel erst später hat.
Dazu gehören u.A:

- Geld (mit 12 hast du nicht das nötige Geld)

- Selbstständigkeit

- Strafmündigkeit (erst ab 14)

- Gewisse körperliche Mindestanforderungen (mit 12 wirst du mit der Größe und dem Gewicht einiger Waffen im Spiel Probleme haben)

- Geistige Reife, die man doch erst ab 14, eher älter hat.

- Mobilität, daher oft sogar erst ab 18.

- Mindestalter, um Waffen und Ausrüstung einfach kaufen zu können.

Wenn du weitere Fragen hast helfe ich dir gerne (auch per Private Nachricht), du musst Wissen das Airsoftteams nicht wie Schützenvereine so strukturiert sind und eher lose Zusammenschlüsse zum gemeinsamen Spielen und trainieren sind.

Antwort
von Alenobyl, 22

Minimum 14 sollte man schon sein. Je nach Event sogar erst mit 18. in Lauterbach war in letzten Monat ein CQB-Event frei ab 14.

Antwort
von xdanix77, 20

Nein. Selbst unter 18 (also 14/16) gibt es recht wenige.

Antwort
von kathachen, 32

Bestimmt nicht. Softairs sind ab 14 (< 0,5J) und mit den 0,08J Erbsenpistolen, die man auch unter 14 bekommt wird keiner ein Airsoft-Event veranstalten. Warte also noch ein paar Jahre. Die richtigen Events sind meist eh ab 18.

Antwort
von Shoxed1337, 35

Normaler Weise sind diese ab 14 meines Wissens nach

Kommentar von socer0071 ,

Ja aber man darf es mit Einwilligung der Eltern meines Wissens nach schon eher 

Kommentar von Shoxed1337 ,

Ne ne ne, kommt auf den Veranstalter/Clan  an. Dat is kein Kinofilm oder ähnliches

Kommentar von socer0071 ,

Ich weiß wollt nur fragen

Kommentar von BloodmoonY ,

Hallo,

MIT Einwilligung der Eltern ab 14. Ohne Einwilligung unter 18 gar nicht. Die Einwilligung braucht man sowieso.

Shoxed: Ich weis nicht wie viel Efahrung du hast, aber wenn du Clan sagst wirkt das sehr unseriös, da dieser Begriff eigentlich nur von unerfahrenen Anfängern die oft auch noch illegal im Wald spielen verwendet wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community