Frage von DerDankende, 66

Hallo, Ich will mir demnächst eine E Zigarette bestellen die auf 60 Watt kommen kann und ich wollte fragen wie viel Ampere dafür die Akkuzelle braucht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kalle10041990, 46

Ganz grob kannst du die angegebenen A mal drei nehmen und das dann als maximale Wattzahl einstellen und hast noch genug Luft nach oben. Wenn dein AT 2 Akkus fasst kannst du das ganze mal 2 nehmen. Informiere dich aber bitte über die Akkus denn nicht alle halten wirklich das was sie versprechen.

Kommentar von DerDankende ,

Ja ich verstehe was du meinst ich schaue immer genau in den Beschreibungen und Bewertungen im Internet von verschiedenen Personen und wollte nur wissen wie viel Ampere ich brauche vielen Dank für die Antwort die hat mir sehr geholfen :)

Antwort
von Keen87, 48

Mit z.B. den InR 25 R von Samsung machst du nichts verkehrt. Die haben 20A. Für Subohm werden mindestens 10 - 15A empfohlen. Ich geh da gerne sicher. Mit 2500mah halten die auch gut durch.

Kommentar von DerDankende ,

Vielen Dank für die Antwort :)

Kommentar von JuraErstie ,

10-15A für Subohm? Ich verstehe ja was du meinst, aber mit meinen 0.06 Ohm-Wicklungen würde ich gerne mehr Ampere fahren...

Kommentar von Keen87 ,

Wer auf 0.06 Ohm wickelt fragt vermutlich auch nicht mehr nach Akku Empfehlungen ;) Ich gehe hier von einem Neueinsteiger mit Fertigcoils aus.

Antwort
von JuraErstie, 34

Ehrliche Empfehlung: Hol dir die VTC5 von Sony. Die sind im Vergleich zu anderen Akkus eigentlich die Besten (subjektive Meinung), vom Preis-Leistungs-Verhältnis unschlagbar.

https://www.akkuteile.de/lithium-ionen-akkus/18650/sony-konion-us18650vtc5-2600m...

Kommentar von DerDankende ,

Wie findest du die Sony Konion US18650VTC4 ?

Kommentar von JuraErstie ,

sind schlechter, finde ich, ganz klar VTC5!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten