Frage von KLEINERSPATZ11, 48

Hallo, ich will in meinem Haus 3 Fenster austauschen lassen. Der polnische Handwerker (eingetrage Firma) will 40% Anzahlung. Ist das normal?

Antwort
von ossi3000, 29

Sind die Fenster aus Gold? Ansonsten würde ich bei drei Fenstern eher sagen, dass es unüblich ist.

Antwort
von Skendos, 48

Nur weil er polnisch ist musst du dass nicht erwähnen oder?? Misstrauisch? Hol dir ne deutsche firma halt. Bei Türen und Fenster ist es meist der Fall dass ne Anzahlung stattfindet. Bzw ne Abschlagszahlung. Du vertraust ihm nicht und er dir nicht.

Kommentar von KLEINERSPATZ11 ,

Sorry, aber Du schreibst einen Mist. Es ist mir völlig egal ob Pole, Russe oder Deutscher. Es ging mir lediglich darum ob eine Anzahlung in Höhe von 40% normal ist. Danke für Deine Mühe

Antwort
von Jawafred14, 47

Was hat das damit zu tun, dass der Handwerker polnisch ist?

Kommentar von KLEINERSPATZ11 ,

nichts - ich hätte auch bei einem deutschen Handwerker - den ich nicht kenne - gefragt

Antwort
von PLOOS, 27

Hallo ich finde das durchaus ok. Der Handwerker wird die Fenster ggfls selbst zukaufen und muss das vorstrecken. Warum soll er das aus eigener Tasche machen?

Wenn er sie selbst herstellt muss er auch Material und Arbeitsleistung im Vorfeld erbringen,

Lange bevor der Kunde die Rechnung bekommt und letztendlich zahlt hat der Handwerker schon die Lieferantenrechnungen da liegen die bezahlt werden müssen.

Wenn man heutzutage ne Reise Bucht zahlt man auch an und ggfls sogar vor Antritt 100%  , da sagt keiner was.

Antwort
von kenibora, 39

Wegen 3 Fenster eine Anzahlung....? (Egal welcher Nationalität der Handwerker ist) das ist nicht normal....Wieviel Angebote hast Du Dir denn eingeholt???? (Aus Deiner Nähe!)

Kommentar von KLEINERSPATZ11 ,

Ich habe noch ein Angebot von RECORD. Die wollen allerdings ca. 3 x soviel für die 3 Fenster. Diesen Handwerker habe ich bei Ebay Kleinanzeigen gefunden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten