Frage von chapour, 52

Hallo, ich wiege 120kg -suche 1e ULTRA FESTeMatraze. ich will nicht einsinken. werde H5 nehmen.Was ist besser:Federkern / taschenfederkern / kaltschaum XXL?

Antwort
von BettenprinzGmbh, Business, 48

120 Kg sind relativ. Auf welche Größe verteilen sich diese? Jemand der 200 cm lang ist, oder z.B. 170 cm? Welche Art von Matratze kommt auch auf das Schwitzverhalten an. Starken Schwitzern wäre eine Taschenfederkern-Matratze zu empfehlen evtl. mit einer Talalay-Abdeckung zur noch besseren Belüftung. Ansonsten eine kompakte Kaltschaum-Matratze mit hohem Raumgewicht ab RG60, oder auch eine hochwertige Latexmatratze. Federkern ist wegen der geringeren Körperanpassung nicht unbedingt empfehlenswert. Der Lattenrost sollte auch entsprechend gewählt werden. Auf eine Schulterkomfortzone achten.

Antwort
von Ursusmaritimus, 52

Taschenfederkern oder Kaltschaum und einen Topper drauflegen. Aber H5 ist bei 120 schon hart.....


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten