Frage von ehmann123, 33

Hallo ich werde zum 01.01.16 in eine WG ziehen! Und jetzt wollte ich mal fragen ist es in Deutschland erlaubt die Miete in bar der Hauptmieter/in zu geben?

Antwort
von Calciumchlorid, 33

Würde ich einfach aus Sicherheitsgründen für dich nicht machen. Dann habt ihr irgendwann mal Stress, sie behauptet, du zahlst deine Miete nicht und du kannst nicht beweisen, dass du gezahlt hast. Überleg dir das gut ^^
Möglich ist es aber, die Miete bar zu übergeben, damit sie die volle Miete zahlen kann.

Kommentar von moppelkotze789 ,

Wenn sie ihm immer ne Quittung ausstellt geht das

Kommentar von Calciumchlorid ,

Jau, ist richtig

Antwort
von angy2001, 15

Nein, in Deutschland ist es üblich, die Miete aufs Konto zu überweisen. Es gibt auch Vermieter, die sie gern bar haben. Das muss man erfragen. Wenn Barzahlung, dann nur gegen Quittung.

Kommentar von SebRmR ,

Es geht dem Fragesteller um den internen Ablauf. Wahrscheinlich läuft die Miete über eine Person und die andern WG-Mitbewohner wollen/müssen/sollen ihren Anteil in bar an diese geben.
Wie das WG-intern geregelt wird, hat mit dem Vermieter nichts zu tun.

Kommentar von angy2001 ,

Warum sollte man da einen Unterschied machen? Auch in einer WG hat man einen Mietvertrag (entweder einen, in dem alle gleichberechtigte Hauptmieter sind oder einen Untermietvertrag mit dem Hauptmieter).

Antwort
von Alsterstern, 20

Sicher ist das erlaubt. Lass Dir aber eine Quittung geben.

Antwort
von anitari, 4

Ist erlaubt. Lass Dir aber immer eine Quittung geben.

Antwort
von zorngickel, 13

Natürlich ist das erlaubt. Lass dir auf jeden Fall immer eine Quittung geben.

Antwort
von moppelkotze789, 8

Klar !! Aber mit Quittung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten