Hallo ich werde schon seit c.a. 2 Jahren gemobbt was soll ich tuen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

 Ritz dich auf keinen Fall und lass dich nicht unterkriegen.Gehe zu den Lehrern oder zu der Schulleitung am besten aber auch zu deinen Eltern und sag ihnen alles.  Auch wenn deine Freunde dir drohen,dass du nicht zu Lehrern gehen sollst, mach's einfach wenn sie es nicht sehen. Du musst doch kein Angst vor den Mobbern haben. die haben  meistens ne große Klappe  und wenn sie allein sind dann sind sie schüchtern und würde dich niemals mobben.

 Du bist halt wie du bist.  Ich finde schlimm dass es Mobber gibt  und die Opfer tut mir sehr leid. Es gibt eine Website da kann man sich Hilfe über ein Telefonat mit vertraulichen Leuten holen.

 Denen erzählst du denn deine Geschichte und sie helfen dir wieder beliebter  zu werden.

Das ist die Website:

www.telefonseelsorge-re.de › Hilfe2

Ruf dort mal an und die helfen dir 😉

Liebe Grüße viel Glück und lass dich nicht unterkriegen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mobbingopfer0
31.05.2016, 18:32

Danke meine Eltern wissen es bereits und wollen auch zu denn Lehrerin / Lehrer gehen aber ich will das nicht zu viel angst ..

0
Kommentar von Charly2002
31.05.2016, 18:37

Schreibe oder telefoniere mal mit der Seelsorge.Hört sich doof an aber hilft sehr viel.Und davor brauchst du keine Angst zu haben. Die kennen  noch schlimmere Fälle.😉

0

Lass dich nicht unterkriegen und nimm Kontakt mit einer Person auf, welche du nicht aus deinem Umfeld kennst und die +/- in deinem Alter ist. Dieser solltest du immer alles erzählen, jedoch nichts über dich als Person preis geben. Also praktisch eine Art persönlicheres Sorgentelefon.
Z.b. Bei mir :) Wurde selber auch mal gemobbt und bin aus der sch... jetzt draussen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung