Hallo, ich werde in die 8. Klasse kommen und da muss ich ein Referat über hanf (Canabis) halten bräuchte aber hilfe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast dir ein Umfangreiches Thema gesucht. Mit dem du unglaublich viel machen kannst. Ich wuerde mit der allgemeinen Bedeutung und Funktion der Pflanze anfangen. Dann etwas Gedchichtliches. Dann kannst du uebergehen auf den derzeit aktuellen Medizinischen Nutzen. Auf den Schwarzmarkt. Du kannst nachforschern warum es ueberhaupt illegal ist.Stelle es mit Alkohol in den vergleich. Gefahren die die Droge birgt. So du siehst das du einiges an Stoff hast. Und ueber diese Themen findest du alles was du brauchsz im Netz. Als ansatz empfehle ich dir die Seite des Deutschen Hanf Verbands, dort findest du schonmal einihe Infos.

VielGlueck

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

War selbst langer Kiffer mit Überzeugung. Die Wirkung Haut einen nicht aus dem Leben aber man sollte sie auch nicht unterschätzen. Suchtgefajr ist nicht im körperlichen verlangen vorhanden sondern eher im psychischen. Ich habe gemerkt das süchtige selber in einer Art Welt leben in der immer alles in Ordnung ist aber im nüchternen leben nicht der Fall ist. Gedanken klingen einem immer logisch. Man will nicht aufhören weil man meint man bekommt immer alles hin.

Mal zum Medizinischen Aspekt:

Es ist eine sehr wirksame Pflanze. Schmerzen oder Krankheiten wie Tourette werden nicht geheilt haben im Griff gehalten. Es hat auch nur.eine betäubende nicht heilende Wirkung. 

Der Wirkstoff nennt sich thc er ist für den Rausch und den betäuben Zustand verantwortlich. Er steht in einem noch ungeklärten Zusammenhang mit dem Wirkstoff CBD welcher für die.schmerzlindernde Wirkung direkt zuständig ist. Wissenschaftler versuchen dies ohne Rausch als Medikament herstellen zu können.

Ist so ein bisschen zusammengefasst gibt halt. Noch die Geschichte mit Hanf als nutzmittel usw.

Ansonsten einfach fragen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst ja ein paar bilder zeigen also mit Hanf oder einem Joint oder Hippies oder so und dann kannst du fragen, ob jemand weiß, was für eine droge du heute vorstellst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. was will dein/e lehrer/in genau? sollst du über die gefahren aufklären oder auch über die geschichte und alles? erstelle eine gliederung

2. recherchiere gezielt, zB du sollst die wirkung erklären: dann suche einmal wie der körper auf den stoff reagiert und wodurch die reaktion zustande kommt (botenstoffe, nervenzellen, etc)

3. teile dir wenn möglich das referat in einzelne aufgaben ein und gehe sie schritt für schritt an, damit du deine faulheit leichter überwinden kannst

4. schreibe dein referat, verbringe nicht zuviel zeit damit zu überlegen, was du schreiben willst, beginne einfach

5.korrigiere dein referat (schriftlicher teil) auf rechtschreibfehler und lasse es evtl nochmal von einer zweiten person durchlesen

und fang am besten sofort an. Viel glück!!

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung