Hallo, ich weiß nicht mehr weiter. Was soll ich tun, wenn die ehemalige beste Freundin mir das Leben zur Hölle macht und vor nichts mehr zurück schreckt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grundinfos: ich bin im Oktober nach Spanien ausgewandert, die Freundschaft habe ich Anfang September beendet

okay einige Beispiele: zb. Sie schreibt alle meine besten Freunde an und fragt sie über mich aus. (diese geben ihr aber kaum Antworten dazu. sie will einfach alles wissen). Sie schreibt meinen Ex-Freunden, ob sie sich nicht mal treffen wollen und ob sie an bisschen Spaß interessiert wären. (also sie will mit allen meinen Ex-Freunden ins Bett.) Sie stalkt mich auf Facebook und Instagram, obwohl ich sie blockiert habe, weiß sie trotzdem alles. Ich habe meine Passwörter überall geändert und trotzdem habe ich das Gefühl, dass sie in meinem Account war. Sie ist einfach eine Frau, die auf alle anderen eifersüchtig ist, wenn diese glücklich sind. Sie hat so viele Beziehungen absichtlich zerstört in der letzten Zeit.

Seit Weihnachten bin ich mit meinem Freund zusammen. Wir haben uns kennen gelernt, als ich zu Weihnachten in meiner Heimat war. Dieses Wochenende war ich wieder in meiner Heimat auf Besuch. Und habe durch Zufall gesehen, dass er mit ihr schreibt. Aufgrund dessen habe ich ihn angesprochen woher er sie kennt. Und er meint, sie hat mir geschrieben. Ich habe fast einen Nervenzusammenbruch gehabt. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Mittlerweile hat er natürlich aufgehört mit ihr zu schreiben, nachdem ich ihm erklärt habe, wer sie ist. Und er meinte: sie hat ihm auch geschrieben ob er an Spaß interessiert wäre. Er hat ihr geantwortet, dass er eine Freundin hat und nicht daran interessiert ist. Darauf meinte sie, dass ist kein Hindernis, vor allem weil ich nicht da bin etc.

Dazu: Sie kann ihn gar nicht kennen. Er wohnt und arbeitet nicht im gleichen Bundesland wie ich und sie. Ich habe ihn durch Zufall auf einer Veranstaltung kennen gelernt und habe damals absolut keine gemeinsamen Freunde gehabt. Es ist einfach unmöglich, dass sie ihn durch Zufall kennen gelernt hat.

Ich habe meine Beziehung in den Social Medien absichtlich nicht gepostet oder öffentlich gemacht. Aus dem Grund, dass sie einfach alle Menschen um mich stalkt, beleidigt und von mir entfernen möchte.

Sie kann einfach nicht aufhören sich in mein Leben einzumischen. Anfangs hat sie versucht mich bei meinem Arbeitgeber schlecht zu machen und hat sich für meinen Job beworben. Dazu hat sie eine Absage bekommen. Danach hat sie begonnen meine Geschwister auszufragen über mich. Wohin geht deine Schwester heute? Was macht sie? Mit wem trifft sie sich? etc. Nachdem sie damit auch keinen Erfolg hatte, begann sie meine Freunde zu nerven. Sie wollte immer dort sein, wo ich bin.

Daraufhin bin ich nach Spanien ausgewandert für ein Jahr. (Jobaustauschprogramm innerhalb des Unternehmens)

Aber das alles hat kein Ende genommen. Sie ist wie eine Zecke, die man nicht los wird.

Sie hat ihren Schulabschluss nicht geschafft und gibt mir die Schuld daran, weil ich damals keine Rücksicht auf sie genommen habe.. aber ich kann nicht für sie lernen. Sie hätte sich ihre Zeit einfach besser einteilen sollen, aber sie war nur an Party machen und Männern interessiert. Während ich gelernt habe, hat sie sich mit Leuten getroffen. Also dafür kann ich wirklich nichts.

Warum ist unsere Freundschaft zerbrochen? Ganz einfach. Sie hat sich in meinen besten Freund verliebt. Dieser wollte keine Beziehung mit ihr. Und das hat sie nicht verkraftet und als ich mich auf seine Seite gestellt habe, hat sie begonnen mir das Leben schwer zu machen. Aber sie hat gewusst von Anfang an, dass er nicht mit ihr zusammen gehen wird. Und anfangs meinte sie das stört sie nicht. Warum sie es deshalb so auf mich abgesehen hat, weiß ich nicht. Sie konnte es mir auch nicht erklären auf meine Nachfrage. Sie meinte, ich soll aus ihrem Leben verschwinden. Das habe ich. aber warum reagiert sie dann so darauf? Warum kann sie mich und meine Freunde nicht in Ruhe lassen.

Dazu: "meine Freunde" - damit meine ich Personen, welche sie nicht gekannt hat, da ich sie alle danach kennen gelernt habe. Ausgenommen mein bester Freund. Ich habe also meinen kompletten Freundeskreis aufgeben, welchen ich mit ihr hatte, weil ich nicht wollte, dass jeder immer zwischen mir und ihr steht. Und gemeinsame Unternehmungen dann nur zur physchischen Hölle geworden wären.

Ich weiß nicht mehr weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michellebo
04.04.2016, 12:47

Oke.. Das is echt extrem. Hast du sie schonmal gefragt warum sie des macht oder warum sie nicht aufhört?

0
Kommentar von michellebo
04.04.2016, 13:03

Naja das ist schwierig. Das einzige was mir einfällt wie du eventuell Ruhe haben könntest is einfach alle Accounts zu löschen, in ein anderes Bundesland ziehen und keinem Menschen was sagen. Also deinem Freund schon des is klar auch beste Freunde wären oke. aber halt nur wenn diese wirklich nichts verraten.. sorry kann dir nich wirklich helfen.. Vie Glück :D LG Michelle

0

Das kommt ganz darauf an wie schlimm es ist. Was macht sie denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey.. Kann es sein das die Beschreibung fehlt?!

Naja Versuch erst mal normal mit ihr zu reden, sich mit ihr so auszusprechen das sie wenigstens Ruhe gibt.
Ich kann dir mehr sagen wenn ich mehr weiß..

(Sorry ich kenn die Umstände nich was genau vorgefallen is, könntest du paar mehr Infos geben?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten erläuterst du deine Situation näher, dann kann dir vielleicht geholfen we

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung