Frage von schuppenlos, 61

Hallo, ich wasche seit 5 Monate mit Head and shoulders Shampoo und es kommen immer noch Schuppen warum?

Hallo, ich wasche seit 5 Monate mit Head and shoulders Shampoo und es kommen immer noch Schuppen warum ? Und wie lang muss man es noch einwirken das teuere Shampoo. Oder was mach ich falsch. Ich wasche meine Haare alle 3 Tage id Haare? Mfg.

Antwort
von daCypher, 32

Einerseits muss es lange genug einwirken (ich glaub auf der Flasche steht 5 Minuten), andererseits ist es nicht gegen alle Ursachen von Schuppen wirksam. Vielleicht solltest du mal zum Hautarzt gehen, der kann dir was spezielleres verschreiben, womit die Schuppen dann auch weggehen.

Expertenantwort
von Head&Shoulders, Business, 10

Hallo schuppenlos,

es tut mir wirklich leid, dass du schon so lange mit einem Schuppenproblem
zu tun hast und dir Head&Shoulders nicht weiter hilft – das soll natürlich nicht so sein.

Es kann sein, dass dein Kopfhautproblem durch eine Allergie oder Ähnliches hervorgerufen wird, bei dem ein zinkhaltiges Anti-Schuppen-Shampoo nicht zwingend helfen kann.

Deswegen möchte ich dir dringend raten, einmal zu einem Arzt bzw. zu einem Dermatologen zu gehen. Der sollte sich ausreichend Zeit nehmen und dich genau untersuchen. Dann kannst du gemeinsam mit dem Arzt eine für dich passende Behandlungsmethode festlegen. Aus der Ferne ist es immer schwer Diagnosen zu stellen.

Ich hoffe sehr, dass du dein Schuppenproblem bald in den Griff bekommst. :-)

Viele Grüße,

Jan vom Head&Shoulders Team

Antwort
von auchmama, 24

Lass das bitte mal weg und versuche folgendes:

Besorge Dir "Klettenwurzel Haaröl". Das bekommst Du in der Apotheke oder in der Drogerie.

Abends reibst Du Dir die Kopfhaut mit dem Öl ein, legst ein Handtuch auf Dein Kopfkissen, damit keine Ölflecken aufs Kissen kommen und lässt das Öl über Nacht einwirken. Morgens die Haare mit einem milden Shampoo ganz normal waschen.

Diese Kur kannst Du beliebig oft wiederholen. Meistens reichen aber einige Anwendungen und Du bist Dein Schuppenproblem los.

Sollte das auch nix bringen, so vereinbare bitte einen Termin beim Hautarzt. Manchmal können auch Erkrankungen der Kopfhaut der Auslöser für Schuppen sein und dann weiß der Hautarzt weiter!

Gute Besserung und alles Gute ;-)

Kommentar von annisimoni ,

Das ÖL hilft nur bei trockenen Kopfhautschuppen. Bei den fettigen Kopfhautschuppen wäre diese Behandlung fatal!

Antwort
von sabbelist, 16

Das Shampoo taugt nichts, habe das auch versucht. Ich empfehle Dir Elvital Schuppenshampoo. 1 Woche und ich war alle Schuppen los.

Antwort
von annisimoni, 27

Du musst differenzieren zwischen trockenen Kopfhautschuppen und fettigen Kopfhautschuppen. Bei den fettigen Kopfhautschuppen hilft tatsächlich ein Anti-Schuppen Shampoo. 

Das wäre aber das Falsche für die trockenen Kopfhautschuppen. Du solltest ZUERST vom Hautarzt abklären lassen, an welcher Art Schuppen du erkrankt bist, bevor du die wahllos etwas auf den Kopf schmierst. Damit kann man nämlich eine Menge falsch machen.

Antwort
von Joschi2591, 17


"auf der HP steht doch das es hilft"

OMG. Wie alt bist Du?

Das kann doch nicht wahr sein.

Du bist die richtige Zielgruppe für alle Marketingfritzen.

Jemand, der alles glaubt, was er liest.

Geh zum Hautarzt. Der ist nicht nur für die Haut, sondern auch für die Haare zuständig.

Kommentar von LindaaLindaa ,

wo hat sie das geschrieben??

Kommentar von Joschi2591 ,

Die Antwort und sein/ihr Kommentar mit diesem Text wurden offensichtlich gelöscht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten