Frage von FragenToMe, 43

Hallo ich war an Mittwoch schwimmen und dann..?

ist während dem schwimmen dass Wasser nichtmehr aus meinem Ohr und ich habe gemerkt dass es so ein zischen hat auf dem linken Ohr seit heute habe ich jetzt so ein Ohrmittel Ohrtröpfen am Montag sage ich meiner Mutter das wir zum Arzt sollen wenn es noch nicht weg ist. Aber ich mache mir auch etwas sorgen wieso kam das auf einmal?

Antwort
von fusselchen70, 10

Lest ihr euch eigentlich nie durch, was ihr da gerade geschrieben habt oder ist es euch schlichtweg sch....egal, ob eure Fragen verstanden werden?

Also ich spüle meine Ohren immer so lange mit einem sehr warmen Duschstrahl bis ich mir sicher bin, das das Wasser rausgekommen ist. Danach ordentlich trocknen und fertig. Es gibt aber auch wohl viele Menschen, die sehr viel Ohrenschmalz produzieren und die müssen sich das dann eben manchmal vom HNO entfernen lassen. 

Weiß jetzt aber nicht, ob das deine Problematik betrifft. Geh also am besten mal zum HNO...  

Kommentar von FragenToMe ,

Denkst du reicht es wenn ich am Montag gehe weil heute und Morgen ist es ja zu.

Kommentar von fusselchen70 ,

Wenn du keine Schmerzen hast kannst du bis Montag warten.

Kommentar von FragenToMe ,

nein schmerzen habe ich keine

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten