Frage von huse200, 19

Wie soll meine Ernährung aussehen, um abzunehmen?

Hallo, ich trainiere schon über ein Monat und will mich ab jetzt gut ernähren, um einen guten Körper zu kriegen . Auf was soll ich ab jetzt verzichten, und was soll/darf ich essen?

Antwort
von x9flipper9, 4

Mit Abnehmen meinst du wahrscheinlich Fett vebrennen und den Körper definieren, geh ich jetzt einfach mal von aus. Berechne zuerst deinen Kalorienbedarf pro Tag. Du isst dann ca. 500 kcal weniger als dein Gesamtumsatz (Grundbeadrf plus Leistungsumsatz). Wichtig ist aber, die einzelnen Makronährstoffe richtig zu kombinieren, denn wenn du abnimmst, nimmst du auch keine Muskeln mehr zu. Dein Hauptnährstoff sollte Eiweiß sein, das hilft dabei die Muskeln so gut wie möglich zu erhalten, danach folgt Fett, Fett braucht der Körper aber bloß nicht zu viel! Mehr als 100g täglich würde ich nicht empfehlen, als letztes haben wir die Kohlenhydrate, nun in der Defiphase sollte man so wenig wie möglich auf sie verzichten, jedoch nicht ganz denn der Körper braucht die Energie, die er aus Ihnen gewinnt. Auf was du verzichten solltest? Nun wenn du wirklich einen starken Willen hast und das auch durchziehen willst denn solltest du auf jeden Fall auf Produkte verzichten wie z.B.: Tiefkühlfraaß, Fast Food, Burger, Pizza und co., Süßigkeiten, Soft Drinks, Weizenmehl, Zucker (damit meine ich dieses ganze Knuspermüslizeug oder Zucker im Kaffee) und generell auf verarbeitete Produkte. Aber willst du nach 1 Monat Training schon definieren? Also du wirst nicht breit aussehen, denn abnehmen und gleichzeitig Muskeln aufbauen ist kaum möglich bzw. nur erschwert... 

Antwort
von NikoAr, 7

Ich muss bisschen Werbung machen ein bekamnter Fitness Youtuber hat einen Kostenlosen Ernährungsplan für dich fitnessliebhaber heist die seite

Antwort
von Pummelweib, 7

Meinst du beim Muskelaufbau?

Schau mal bitte hier: http://www.fitness.de/blog/ernahrung/10-lebensmittel-fur-muskelaufbau-diese-nahr...

Viel Erfolg.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von YannicGrawitter, 10

Um Körperfett zu senken esse weniger Kohlenhydrate, vitalem abends, und viel Geflügel oder Fisch.
Anbei mein eigener Meal-Plan, funzt prima :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten