Frage von AyumiSama, 101

Hallo, ich suche Metalcore Liebeslieder könntet ihr mir helfen?

Frage steht oben vielen Dank schon mal :)

Antwort
von ParisiennexXxXx, 62

Make them suffer-let me in
Caliban-this oath/lovesong
All that remains-Forever in your hands/not alone
As i lay dying-Forever
Killswitch engage-My curse
Darkest hour-with a thousand words to say but one
Destroy the runner-my darkness
The agony scene-my dark desire
We came as romans -roads that don't ens and views that never cease

Wenn du noch mehr willst sag Bescheid
Sonst haben die anderen ja noch n paar recht gute songs zusammen getragen

Antwort
von staffilokokke, 70

Tears of the Dragon von Dickinson

Ist vielleicht kein Core, aber dennoch geil.

Antwort
von jokerface21, 61

Hör dir das Album Frail Words Collapse von As I Lay Dying an, da gibt es zig gute Songs.

Kommentar von 19hundert9 ,

Ich weiß viele hören Bands nur weil es geil ist (mach ich bei manche auch), aber was Tim Lambesis gemacht hat, lässt mich einen großen Bogen um AILD machen.

Kommentar von jokerface21 ,

Klar, das war nicht gut an sich, ABER das hat mit diesem Album ja nichts zu tun.

Kommentar von 19hundert9 ,

Ja stimmt hat es nicht. Ist für mich aber ein Grund diese Band nicht mehr zu hören und nicht mehr weiterzuempfehlen. Lambesis hat auch mal in einem Interview gesagt, dass sie keine Christen sind, das haben sie nur gesagt damit sie mehr Aufmerksamkeit bekommen. Ist für mich auch eine kleine Verarschung der Fans.

Kommentar von jokerface21 ,

Aber jede Band verarscht ihre Fans, ist einfach so. Egal ob es Merch angeht, Preise, "Deepness der Musik". Jeder Musiker verarscht ab einem bestimmten Punkt die Fans.

Kommentar von 19hundert9 ,

Was? Merch, Preise... wenn du Shirts und CDs nicht direkt beim Konzert kaufst, wo ein Shirt meistens 15-25€ kostet, dann sehen die Bands nicht viel vom Geld welches du Online für sie ausgibst. Für die Karten hab ich für meine Bands eigentlich auch noch nie zuviel bezahlt. Die müssen alle zusehen wie sie über die Runden kommen, da können sie nicht ihre Fans verarschen.

Kommentar von jokerface21 ,

Ich kenne viele Veranstalter in Deutschland, da könnte ich dir zig Geschichten davon erzählen ;)

Kommentar von tobitestudo ,

Um ehrlich zu sein, bin ich mir ziemlich sicher, dass die wenigsten Fans ihre Alben gekauft haben, weil sie "Christen" sind. Wenn du dir mal christliche Bands anschaust, sieht man da schon einen recht großen Unterschied; auch von den Texten her, die bei AILD immerhin vielseitig interpretierbar sind. Die Member von AILD haben ihre Band auch nicht direkt als "christliche Metal-Band" deklariert, das Image kam viel mehr davon, da sie bei christlichen Events mit anderen christlichen Bands aufgetreten sind, sie haben es nur nicht verneint. In der früheren Zeit waren sie sogar noch christlich und konvertierten erst mit der Zeit zum Atheismus, was erst mit "Awakened" herauskam.

Es ist natürlich Einstellungssache, aber für mich ist der Vorfall mit dem Auftragskiller kein Grund die Band oder Tim zu verfemen, weil - wie du bestimmt im Interview ebenfalls gelesen hast  - es mehrere Einflussfaktoren gab, u.a. einen heftigen Zwist mit seiner Frau, die ihm die Kinder wegnehmen wollte, und er selbst nicht ganz bei Bewusstsein war, da er Steroide nahm. Für mich macht er nicht den Eindruck, dass er sie wirklich umbringen wollte, sondern es eher eine Tat der Verzweiflung war (ohne ihn jetzt zu verteidigen oder das Handeln zu rechtfertigen). In diesem Fall war er naiv und dumm, aber büßt dafür und hätte eine zweite Chance verdient. Meiner Meinung nach wäre es ein Grund eine Band zu meiden, wenn ein Mitglied - wie bei Lostprophets - wegen Pädophilie in 3 Fällen zu 35 Jahren Haft verurteilt wird, oder bei Mord/ Rassismus usw. 

Ich würde jedem, der mich nach gutem Metalcore fragt, die Band in besten Absichten ans Herz legen.

LG

Kommentar von 19hundert9 ,

Ja das mit dem christlichen ist mir eigentlich auch ziemlich egal, war eigentlich nie ein AILD-Fan da ich sie erst spät kennen gelernt habe (nach dem Vorfall) und habe dann eben erst davon gelesen.

Und für mich ist allein der Gedanke schon abwegig, an so etwas zu denken und daran zu denken es in Auftrag zu geben, egal in welcher Verfassung er war. Wenn er Steroide nimmt ist er auch selber Schuld.
Er hat nach der Verbüßung natürlich eine zweite Chance auf sein Leben verdient, aber die bekommt er nicht von mir bzw. kann ich nicht über diese zweite Chance entscheiden.

Ja mit Lostprophets wollt ich erst gar nicht anfangen...

LG

Antwort
von Kotzendes1horn, 43

A day to remember - you had me at hello

Blessthefall - open water

Architects - Heartburn

Entirety - The word alive

Memphis May Fire - Miles away

Make them suffer - let me in

Of Mice and Men - My understanding

Memphis May Fire - Speechless

It Dies Today - A Threnody For Modern Romance

Fällt mir mal so spontan ein :)

Antwort
von 19hundert9, 22

Atreyu - When Two Are One

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community