Frage von Raasos, 9

Hallo ich suche eine Reportage über eine Jahrmartsatraktion, ein künstliches Käserad mit einem Schwungrad, welches man nicht umwerfen konnte. Kennt das jemand?

Es handelt sich um eine Jahrmarktsattraktion, ein künstliches Käserad mit einem in schwung versetztem Schwungrad darin, welches in Schwung versetzt wurde. Die Aufgabe bestand darin, dieses Käserad umzuwerfen, innerhalb einer gewissen Zeitspanne, was unmöglich war. Ich glaube die Dokumentation war von Gallileo es haben auch Wresler und MMA Kämpfer versucht den Käse umzuwerfen, es aber nicht geschafft.

Wenn jemand weiß wo ich das finden kann oder etwas ähnliches bitte bescheid geben.

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Physik, 7

Da gehts um die Kreiselgesetze.

Unser Prof. hatte bei der Vorführung gesagt: "Ich kann die Kreiselgesetze rauf und runter rechnen, das dürfen Sie mir gerne glauben. Und trotzdem wundere ich mich jedesmal, dass es tatsächlich auch in der Praxis so funktioniert."

Hier ist eine Vorführung des Prinzips:

Versucht man den Kreisel zu kippen, weicht er senkrecht dazu aus.

Antwort
von Raasos, 6

Das Physikalische Prinzip dahinter war mir relativ klar, es geht mir konkret um diese "Doku" über den Käse, den man nicht umwerfen kann. Aber danke für die Antwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community