Frage von Vanessa182000, 58

Hallo, ich suche eine Maschine oder eine Cross, aber bin nur 1.55 groß. Kann mir jemand welche empfehlen?

Da ich nur 1.55 groß bin, ist es sehr schwierig etwas zu finden.. Hab jetzt selber schon so oft und so lange gesucht, aber nichts passendes gefunden, wo ich wirklich gesagt habe "wow". Also ich werde im Oktober 16 und mache derzeit meinen A1 Führerschein und suche eine passende Maschine oder eine Cross. Wenn ihr mir einen Vorschlag schreiben solltet, dann beachtet bitte, dass ich eine schöne Maschine oder eine schöne Cross möchte, nicht irgendetwas langweiliges und hässliches. Ich zeige euch gleich mal 2 Beispiele, einmal eine Maschine und dann eine Cross, die meinem Geschmack entsprechen würden, aber leider nicht wegen meiner Größe passen:

yamaha yzf r125

ktm 300 exc 2016

Ich hatte erwähnt, dass ich mich schonmal mehrmals mit dem Thema beschäftigt habe und ich dabei natürlich einige gefunden habe, aber es dort andere Probleme gibt:

honda msx 125 (Max. Geschwindigkeit: 90)

honda cbr125r (Max. Geschwindigkeit: 110)

Ich gehe zwar mit meiner Mutter in 2 Wochen eh zu ein paar Motorradhändlern, aber möchte da natürlich mit paar Namen an kommen und nicht ohne irgendein Wissen, deswegen bitte ich um euer Hilfe. Ich bedanke mich im Voraus.

LG

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Motorrad, 12

Hallo Vanessa,

so leid es mir tut, aber "gefällt mir nicht" ist bei einer Körpergröße von 1,55 m so ziemlich das Letzte was zählt!

Auch die Höchstgeschwindigkeit spielt in deinem speziellen Fall sicher keine Rolle.

Wichtiger als die Körpergröße ist allerdings die Schrittlänge und da seid ihr Frauen ja oft im Vorteil.

Enduro und Supermoto (das meinst du wahrscheinlich mit Cross) fallen aber auf jeden Fall raus !!!

Auf welchem Motorrad machst du denn die Ausbildung zum Führerschein? Vielleicht ist das ja schon das richtige für dich!

Draufpassen ist nicht gleich draufpassen und mal geradeso mit den Zehenspitzen auf den Fußboden kommen ist auch nicht die Kontrolle über das Motorrad in Gefahrensituationen zu behalten.

Du musst auf jeden Fall erst einmal ein ausgiebiges Probesitzen bei verschiedenen Herstellern durchführen. Wenn du ein passendes gefunden hast, dann unbedingt nach der Prüfung auch eine noch ausgiebigere Probefahrt machen.

Auch solltest du dich vom Händler beraten lassen. Vielleicht gibt es für das ein oder andere Motorrad eine niedrigere Sitzbank oder einen Tieferlegungssatz.

Die Honda MSX 125 dürfte von der Sitzhöhe her in die engere Wahl fallen. Ich finde die übrigens echt knuffig und schick ;-)

Unabhängig von langweilig, schön und hässlich könnten noch folgende Modelle für dich geeignet sein:

Dir bleibt wohl leider nichts anderes übrig, als durch Ausprobieren das richtige Motorrad zu finden.

Wie weit bist du mit deinem Führerschein? Egal wie weit - du müsstest wissen, dass du mit dem A1 nur 125 ccm und keine 300 ccm fahren darfst.

Viele Grüße

Michael

Antwort
von ApriliaRx, 13

Wenn du schreibst das du dich schon ein bisschen informiert hast, du dann aber schreibst das du die KTM 300 EXC in Erwägung ziehst kann irgendwas nicht stimmen...aber mit deiner Größe wird das mit einer ENDURO so oder so etwas schwierig...Würde dir zu einem Naked Bike raten, wie zum Beispiel der KTM Duke, der Yamaha MT oder der Honda CBF 125 und noch viele weitere.

Antwort
von Skinman, 6

KTM Freeride E -XC

Eine Freeride mit Verbrenner und 125 cm³ gibt es leider nicht.

KTM EXC sind Sport-Enduros für Wettbewerb, sehr geil, aber nicht alltagstauglich.

Wenn du Gebrauchte mit einbeziehst - Honda XL 125V Varadero. Es gab auch mal einen Viertakter von Yamaha namens XT 125. Sehr kultige und ziemlich flache, knubbelige Alternative: Yamaha TW 125

Zweitakter wie die alte Yamaha DT 125 und TDR 125 oder auch Aprilia ETX können sehr geil sein, fahren sich vom Motor her viel schöner als alle Viertakter, da deutlich mehr Drehmoment von unten raus. Sind aber je nachdem schraubintensiv und unter Umständen nicht ganz einfach am Laufen zu halten.

Grundsätzlich würd ich mir keinen allzu großen Kopf um die Sitzhöhe machen, obwohl bei 1,55 schon erhöhtes Engagement erforderlich ist. Bis du dir die nötige Technik angeeignet hast, vielleicht nicht höher gehen als die TW. Aber lass' dir bloß keinen Chopper aufschwatzen und auch keine Tieferlegung.

Dann schon eher weichere Tragfedern, weil anderenfalls hast du mit vermutlich auch etwas geringerem Gewicht als größere Fahrer zugleich zu wenig Negativ-Federweg. (Will sagen das Gerät sackt beim Aufsteigen weniger tief in die Federn und hat dementsprechend beim Fahren weniger Reserven zum Ausfedern auf Bodenunebenheiten.) Aber selbst das ist bei Geräten wie der TW nicht unbedingt ein Problem, weil die ist auf den japanischen Markt zugeschnitten, soweit ich weiß, und da sind sehr viele Fahrer so klein und leicht.

Antwort
von dermick74, 13

Hallo,

ich denke Du hast noch etwas vor zu arbeiten.

Erstmal ist es ganz wichtig zu wissen was man will. Enduro, Supermoto, Supersport, Touring.....
Wenn Du das raus hast, kannst Du anfangen Dir über Deine Körpergröße Gedanken zu machen.

Auf keinen Fall kauft man sich ein Moped aufgrund der Geschwindigkeit.
Du sollst Dich auf dem Ding wohl fühlen und nicht denken "yeeeeah sie fährt 130km/h" kommst aber nie dahin, weil DU nicht mit klar kommst.
Kontrolle ist IMMER wichtiger als die Endgeschwindigkeit

Und als Anhang.....fast jedes Moped kann passend gemacht werden, z.B. durch ab- oder umpolstern der Sitzbank !

Antwort
von HotXL, 8

Ich (14, w) fahre auf Privatgelände regelmässig Cross.

Bin selber nur 1,57 groß & kann dir sagen: Es funktioiniert mit jeder Maschine 50 / 80 / 125 ccm.

Es kommt nicht auf die Marke & das Modell an, sondern nur auf die Kunst des Schraubens.

Du kannst jede Yamaha, KTM, Honda usw. so hoch oder so tief legen, dass es für dich individuell passt & du damit richtig heizen kannst. Auch im schweren Gelände!

Du musst einfach nur vernünftig schrauben können oder halt Leute haben, die dir dabei helfen.


Antwort
von Daniel3005, 8

Was willst du mit der 300er exc?!? Die darfst du nichtmal fahren.... Außerdem gibt es keine Cross maschinen mit Straßenzulassung... Die 300er exc ist auch keine Cross sondern eine Enduro, das sind 2 sehr unterschiedliche Arten...

Einige Modelle lassen sich auch Tieferlegen und woher willst du wissen das du mit 1,50 m zu klein bist? Schon mal probe gesessen?

Eine richtige Enduro ist immer relativ hoch, egal ob beta, yamaha etc.

Du könntest dir vielleicht mal die Kawasaki klx 125 anschauen, die ist etwas kleiner, hat aber auch nicht allzuviel kraft.

Zu deinem Problem mit der Honda cbr 125: ich bin eine als Fahrschulmotorrad gefahren und die lief schon 120 - 130 km/h

Antwort
von hoermirzu, 28

Honda Monkey.

Suzuki hat auch Maschinen mit größeren Motoren für kleinere Damen gebaut. 

Kommentar von Vanessa182000 ,

Danke, aber gefällt mir nicht.

Kommentar von hoermirzu ,

Nützt ja nichts, Du musst Dich mit Deiner "Größe" arrangieren, ob Dir das gefällt oder nicht. High Heels sind da nicht von Nutzen.

Kommentar von Vanessa182000 ,

Es muss aber eine geben, die passt.

Antwort
von all1gataZ, 7

Also für ne Cross bekommst du meistens eh keine Straßenzulassung. Und ne 300er 2 Takt :'D Die kannst du mal vergessen. Die ist nicht für den A1 geeignet und die ist viel zu heftig für dich.

Antwort
von Motorrasfreak, 3

Wie wärs denn mit der Kawasaki klx 125? Die ist nicht allzu groß.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten