Frage von eoz2107, 86

Hallo ich suche ein passendes Tier für mich könnt ihr mir helfen?

Es sollte so sein : - kein Fell - zum angucken -Platz : 57 cm lang und 30 cm breit Höhe egal - interessant anzuschauen

Antwort
von jww28, 25

Wie wäre es mit einen Aquarium mit Zwerggarnelen oder Zwergkrebsen?
Das lässt sich super schön einrichten, dient gleichzeitig als Licht, die Tiere sind sehr interessant zu beobachten und sehr putzig. Dazu kann man sie züchten, wenn man möchte und so Geburt und Aufzucht miterleben :)

Oder ein Kampffisch, sie sehen sehr hübsch aus und man baut zu denen auch sowas wie eine Beziehung auf :) Unser hat zb ein Namen, frisst von der Hand und wird mit einen Spiegel trainiert :)

Von der Größe her, wird es allerdings eher ein sogenanntes Nanobecken, bei deinen Angaben wäre ein 30-45l Becken möglich, viel Auswahl an Bewohner, bis auf oben genannte und ein paar sehr kleinen weiteren Fischarten gibt es da allerdings nicht. Und es ist recht pflegentensiv, weil so kleine Becken etwas anfälliger sind, was die Wasserwerte angeht.

Ansonsten könnte ich mir nur was Richtung Wirbellose, wie Spinnen, Schnecken oder ähnliches vorstellen, was nur wenig Platz braucht.

Kommentar von eoz2107 ,

Naja viel Pflege ... so viel zeit hab ich nicht . Ich möchte ein lorestan molch haben , ich habe 2 terrarien gefunden die passen würden von zooroyal der eine heißt so : Exo terra glasterrarium 30×30×30 cm wobei ich denke das dass zu klein ist oder  nicht ?

Das zweite :  Exo terra glasterrarium 30 × 30 × 45 cm passt das für einen molch ??

Kommentar von jww28 ,

Hm welcher molch denn? Lorestan ist eine Provinz im Iran da kommen die vielleicht her aber solchen Tieren braucht man die genau Artbezeichnung da es sehr viele Molcharten gibt. Bekannt ist da der Zagros Molch zB

Und Molche halten ist deutlich Pflegeintensiver als ein Nanobecken. Für meine Kumpels mss ich draussen keine Regenwürmer einfangen gehen ;) bedenke auch das die Tiere sich in Gruppen wohl fühlen und einzeln sich eher verstecken und der Zagros Molch liebt es kalt, Raumtemperatur ist für ihn zu warm und sie brauchen ein Land und Wasserteil, daher würde ich da nur Becken nehmen ab mindestens 1m besser größer. Beim Kauf achte auf die CITES Bescheinigung sonst droht Strafe für den Wildfang, die Tiere sind so gut wie ausgestorben :(

Antwort
von PrinzessinLu110, 54

Meinst du den Platz den es beanspruchen darf oder wie groß es(das Tier) sein soll?

Also ich kann dir n Axolotl empfehln :) Nicht jedermanns Sache, aber niedlich anzuschaun ;)

Kommentar von eoz2107 ,

Ich meine den platz für den Käfig /Aquarium usw.......

Kommentar von PrinzessinLu110 ,

Ehrlich gesagt weiss ich nicht wie viel Platz so n Axolotl braucht, ich glaub das lebt sowohl an Land als auch im Wasser... Macht aber auf jeden Fall gute Laune, die lächeln immer :) :D

Kommentar von PumaDSayo ,

für anfänger wäre das glaub ich keinne so gute idee diese Tiere sollen sehr emfindlich seind. genau so wie seepferdchen :/

Kommentar von PrinzessinLu110 ,

Aber mit guter Pflege könnte man sie theoretisch schon halten :)

Kommentar von jww28 ,

der Platz reicht da auf gar keinen Fall! Pro Tier muss man mit ein Nettovolumen von 60l  da rechnen, bei 2 also 120l, da aber keine 120l Wasser in ein 120l Becken passen, braucht man ein 160l Aquarium. Das ist dann 1m lang und 40 cm breit....

Kommentar von PrinzessinLu110 ,

Okay dann wird's wohl nichts :) Wiegesagt war ja nur n Vorschlag, ich halte selbst keine und weiss auch nicht wie viel Platz die brauchen...aber jetzt bin ich schlauer ;)

Antwort
von tJustDavid, 14

Was hälst du von der eurasischen Zwergmaus? Die sind ganz klein und lustig anzusehen.

Kommentar von Cherry565 ,

...und haben Fell

Antwort
von Cherry565, 7

Gespenstschrecken

Antwort
von xxxx0xxxx, 23

Gekos sind ganz süss:)

Oder so ganz kleine Schildkrötchen=D

Kommentar von Dackodil ,

Schildkröten, dann aber bitte aus Plastik. Die bleiben nicht klein.

Die meisten Schildkröten sterben still und leise vor sich hin, bei Leuten, die keine Ahnung haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten