Frage von Fragesteller166, 13

Hallo, Ich stelle auf YouTube pianocovers zu Filmmusiken rein. Dazu schneide ich dann Filmausschnitte. Darf ich das urheberrechtlich (auch monetarisieren)?

Expertenantwort
von GerdausBerlin, Community-Experte für Urheberrecht, 3

Wenn der Komponist über 70 Jahre tot ist, darfst du ohne dessen Zustimmung (bzw. die der GEMA.de) sein Werk spielen und deine Einspielung im Internet öffentlich zugänglich machen.

Bei Filmausschnitten gilt dasselbe: Wann starben Regisseur, Drehbuchautor usw.? Falls nicht vor 1946, musst du die Filmfirma um Zustimmung bitten.

Gruß aus Berlin, Gerd

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community