Frage von lamiyahss, 44

Hallo, ich soll einen bekannten bei einer Bewerbung helfen. Nur habe ich seit fast 7 Jahren keine Berwerbung geschrieben.kann einer einmal drüber schauen?

kann mir bitte auch jemand die DIN normen einer Bewerbung nennen. Im Internet finde ich unterschiedliche Antworten. Leider ist keine Ausbildung vorzuweisen. Er ist auch derzeit arbeitslos. Muss man das dann überhaupt in die Bewerbung schreiben ???

Vielen Dank an euch allen....

Sehr geehrte ......... auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung bin ich durch Ihre Stellenanzeige in der Jobbörse der Agentur für Arbeit auf Ihr Unternehmen aufmerksam geworden. Gern möchte ich Sie zukünftig als Lagermitarbeiter unterstützen.

Ich bin zurzeit leider arbeitslos. Gerne würde ich eine Beschäftigung als Produktionshelfer aufnehmen, um meine Qualifikationen einsetzen zu können. Dazu bin ich gerne bereit im Schicht System zu arbeiten, auch sonntags zu arbeiten wäre für mich kein Problem.

Mich interessiert der Bereich Lager und Logistik besonders, da der enge Kontakt mit Kollegen den Erfahrungsaustausch fördert und ich mein Fähigkeiten im Umgang mit Menschen besonders gut einsetzen kann. Des Weiteren habe ich mich ausgibig über den Berufsfeld infomiert und das hat noch mehr mein Intresse geweckt.

Zu meinen Qualifikationen und Stärken gehört , eine rasche Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit , Engagement und meine freundliche Art, die ich täglich unter Beweis gestellt habe. Ich bin körperlich fit, belastbar, zuverlässig und packe tatkräftig mit an.

Ich bin der Meinung, dass ich die erforderlichen Qualifikationen mitbringe. Den neuen Aufgaben stehe ich aufgeschlossen gegenüber. Was mir an Voraussetzungen fehlt, kann ich schnell erlernen. Sie suchen einen Mitarbeiter zum 01.11.2016. Da ich mich zurzeit in keinem Arbeitsverhältnis befinde, kann ich Ihrem Unternehmen sofort zur Verfügung stehen.

Von meiner Selbstständigkeit, Teamfähigkeit und meiner Motivation würde Ihr Unternehmen profitieren. Zu einem persönlichen Gespräch stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Antwort
von SmartTim98, 12

Sehr geehrte ......... auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung bin ich durch Ihre Stellenanzeige in der Jobbörse der Agentur für Arbeit auf Ihr Unternehmen aufmerksam geworden. Gern möchte ich Sie zukünftig als Lagermitarbeiter unterstützen (Der Absatz kann entfernt werden)..
Ich bin zurzeit leider arbeitslos (Dieser Makel steht schon im Lebenslauf). Gerne würde ich eine Beschäftigung als Produktionshelfer aufnehmen, um meine Qualifikationen einsetzen zu können. Dazu bin ich gerne bereit im Schicht System (ein Wort) zu arbeiten, auch sonntags zu arbeiten wäre für mich kein Problem (Das ist doch selbstverständlich.).
Mich interessiert der Bereich Lager und Logistik besonders, da der enge Kontakt mit Kollegen den Erfahrungsaustausch fördert und ich mein Fähigkeiten im Umgang mit Menschen besonders gut einsetzen kann. (Man soll als Lagermitarbeiter arbeiten und nicht die ganze Zeit mit den Kollegen rumquatschen.) Des Weiteren habe ich mich ausgibig über den Berufsfeld infomiert und das hat noch mehr mein Intresse (R: Interesse) geweckt (was genau?).
Zu meinen Qualifikationen und Stärken gehört (G: gehören) , eine rasche Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit , Engagement (positives?) und meine freundliche Art, die ich täglich unter Beweis gestellt habe (wo und wann?). Ich bin körperlich fit, belastbar, zuverlässig und packe tatkräftig (Der letzte Punkt ist Mindestvoraussetzung) mit an.
Ich bin der Meinung, dass ich die erforderlichen Qualifikationen mitbringe (Das interessiert keinen. Das kann der Personaler selbst beurteilen.). Den neuen Aufgaben stehe ich aufgeschlossen gegenüber. Was mir an Voraussetzungen fehlt, kann ich schnell erlernen. Sie suchen einen Mitarbeiter zum 01.11.2016. Da ich mich zurzeit in keinem Arbeitsverhältnis befinde, kann ich Ihrem Unternehmen sofort zur Verfügung stehen.

Von meiner Selbstständigkeit, Teamfähigkeit und meiner Motivation würde Ihr Unternehmen profitieren. Zu einem persönlichen Gespräch stehe ich Ihnen gern zur Verfügung (guter Abschluss).

Insgesamt muss die Motivation für genau diesen Arbeitgeber und die Stelle noch besser begründet werden.

Antwort
von Turbomann, 16

Das ist zu lange, das liest sich keiner durch.

Am besten das wichtigste auf einer DINA 4 Seite unterbringen.

Den zweiten Absatz umschreiben, mit  ICH fängt man keinen Satz an bei einer Bewerbung.

Arbeitlos würde ich auch anders formulieren. Was hat er vorher gemacht, auch wenn er keine Ausbildung hat?

Suche dir doch mal bitte folgende Seiten im Netz

Bewerbungsvorlage für Lagerarbeiter

Wie schreibt man eine Bewerbung richtig

Was für Fehler sollte man in einer Bewerbung vermeiden.

Was gehört alles in einen Lebenslauf

Wie schreibt man eine Online - Bewerbung  (falls eine verlangt wird)

Zu einem persönlichen Gespräch stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Das kann man voraussetzen, wenn man sich bewirbt und die Bewerbung ist gut, dass man dann eingeladen wird.

Ihre Stellenanzeige in der Jobbörse der Agentur für Arbeit

Wird da eine schriftliche oder eine Online - Bewerbung verlangt?

Antwort
von Mikkey, 13

Das Schreiben ist eh zu lang, deshalb kannst Du einiges weglassen:

- den ganzen ersten Absatz

- verschiedene mehrfache Wiederholungen

- das Angebot, sonntags zu arbeiten (in dem Beruf ist das ohnehin nicht zulässig)

- Wiederholen von Details aus dem Stellenangebot.

Besteht die Arbeitslosigkeit schon sehr lange? Wenn nicht, braucht die nicht erwähnt zu werden, dafür aber, was zuletzt gemacht wurde. Welche konkreten (harten) Qualifikationen bestehen?

Die weichen Qualifikationen sollten nicht nur aufgezählt, sondern untermauert werden (wobei wurden die unter Beweis gestellt?).

Auch bei der Verfügbarkeit reicht ein: "Zur Arbeitsaufnahme stehe ich kurzfristig zur Verfügung".

Antwort
von EuroTrans, 17

Es gibt im Netz super Bewerbungsschreiben dort würde ich mir ein paar Anregungen holen. Viel Erfolg.

Antwort
von kim294, 14

Ich bin zurzeit leider arbeitslos

Den Satz würde ich komplett weglassen.

Im Lebenslauf kann man ja aufführen, dass man zur Zeit arbeitssuchend ist..

Antwort
von Dysbr0, 16

"Ich bin zurzeit leider arbeitssuchend." klingt besser als "arbeitslos" und das würde ich nicht direkt am Anfang schreiben :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten