hallo, ich sehe des öfteren eine untenstehende englische ausdrucksweise. was gibt es bei dieser zu beachten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"was gibt es bei dieser zu beachten?"

Mach sie nicht nach - es sei denn, du bist Rocksänger oder Theaterschauspieler und das steht in deinem Text.

Falls du studierst oder in die Schule gehst, dann wird dir das als Fehler angekreidet. Auch bei Bewerbungsschreiben oder -Gesprächen bringt dich das ins Aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HansH41
12.11.2016, 18:44

Danke für den Stern.

0

Ich glaube das ist amerikanische Umgangssprache... richtige Grammatik ist es ja eigentlich nicht. :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HansH41
11.11.2016, 17:28

Das ist nicht US-amerikanische Umgangssprache.

Du hörst es gelegentlich in der Karibik. Da gibt es Inseln, da spricht man bestes englisches Englisch (Antigua, BVIs) und andere, da wird geschlampt und ein Sprachenmischmasch gesprochen.

0

Dabei ist zu beachten, dass diese umgangssprachliche Ausdrucksweise, die der "Schulgrammatik" widerspricht, bei vielen Muttersprachlern auf Widerstände stößt.

Von Lehrkräften an deutschen Gymnasien ganz zu schweigen.

Der Plural ist logisch, gegen ihn hat niemand etwas einzuwenden. Also sollte hier die Wahl nicht schwerfallen. 

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von C0r3bl00d
11.11.2016, 17:23

also sollte es nicht in formal letters verwendet werden

0

Was möchtest Du wissen?