Harvard Zitierweise Word von p./pp. auf S. umstellen

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich nochma :-)  es sollte ein ´Sprachproblem´ sein.

Das Thema interessiert mich, bin noch nicht durch mit meiner Recherche und kann Word 2010 ja nicht ausprobieren.

Versuche doch einmal folgendes:
gehe auf  "Verweise" > "Quellen Verwalten",

In die "Masterliste" oder "Aktuelle Liste" > "Selektieren und "Bearbeiten"

>> dort nach einem Feld "Sprache" suchen >> englisch in deutsch ändern...

Sag mal Bescheid wenn es funzt, irgendwann muss ich sicher auch auf 2010 umsteigen...^^


Kommentar von zewesim
29.08.2016, 14:46


Ich denke hier ist Deutsch eingestellt. Standardsprache im Dokument ist auch deutsch.

Irgendwo in den Tiefen des Programms ist sicherlich noch ein englischer Sprachcode versteckt, der sich nicht so leicht ändern lässt :/

0

Ich nochma 2nd ;-)

Ich habe mal für Word 2007 meine Annahme verifiziert. Es sollte in 2010 ähnlich sein, allenfalls befinden sich die Kriterien an anderer Stelle oder man hat dem Kind einen neuen Namen gegeben.

Siehe das unterschiedliche Ergebnis, deutsch/englisch, unten im Bild.

Wenn bei Dir dort "Standard" steht und die Bezeichnung ist "p.", dann hast Du offensichtlich ´englisch´ als Standard in Deiner Word-Version. Also klicke "Deutsch (Deutschland)" an.

Im Übrigen, wenn Du das änderst, musst Du das Verzeichnis "aktualisieren", sonst siehst Du die Änderung nicht.

Warum meinst Du, etwas "umstellen" zu müssen?

Du kannst doch einfach "S." bzw. "S. 123 ff" schreiben.

Oder ist es in einer Liste oder einem Verzeichniss, in dem eine Auto-Korrektur Dich daran hindert?


Kommentar von zewesim
29.08.2016, 13:29

Ich habe die Frage präzisiert.

Es geht um den Quellenmanager.

0

Schau einmal in diese "Sprachbox".

Was möchtest Du wissen?