Hallo:) Ich schreibe ein Buch und bin immer noch am überlegen wie ich den "Bösewicht" nennen soll:(.Was sind eure Vorschläge?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Valion

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MausiMaus15
04.02.2016, 16:11

Super Idee!

1

Wenn der Bösewicht ein Alien ist, aber in dem Körper eines Menschen steckt hat dieser sicher auch 2 Namen? Einmal für den Menschenkörper und einmal für den "richtigen" Körper?
Dann würde ich als Alienname vielleicht sowas wie...

Männlich:
-Exonor
-Ariatos
-Chronis
-Engorio
-Karolux

Weiblich:
-Arisa
-Lubiralas
-Sarifin
-Bexira

Ich glaub Du weißt worauf ich hinaus möchte. Klingt halt alles sehr außerirdisch / fantasymäßig und das man da echt willkürlich Namen zusammenwürfeln kann :)

Und zu dem Thema ob Männlich oder Weiblich... das ist schwierig. Dazu müsste man vielleicht noch ein paar Zusammenhänge kennen um das besser anpassen zu können.
Wie wäre es mit geschlechterlos? :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hermann Meyer. Das Böse ist alltäglich. Außerdem ist es ein Name, der mit einem großen Nazi in Verbindung gebracht werden kann. Hermann Göring hat nämlich mal zum Anfang des Krieges gesagt: Wenn auch nur eine Bombe Berlin trifft, will ich Meyer heißen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich kann man dazu garnichts sagen, weil je nach Situation sich eine Frau oder ein Mann anbietet. Das solltest du abhängig machen von deiner Hauptfigur und vielleicht von den Beziehungen des Bösewichts zu anderen Figuren. Als Namen bist du in sofern total frei, da du 1. in einer Fantasy Welt bist und 2. ist es ein Alien. Also ruhig was exotisches aber nicht so kompliziert dass ihn sich keiner merken kann.
Hierbei könntest du dir einen Klang der Außerirdischen Sprache überlegen und den Namen danach anpassen oder du versuchst den Namen an der Persönlichkeit festzumachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde, du solltest kein kleines Mädchen nehmen, weil das Thema ist schon ziemlich abgelutscht. Ich finde aber einen kleinen Jungen eine gute Idee oder einen gutaussehenden Kerl, bei dem keiner auf die Idee kommen könnte, dass er ein Älien ist. Ein Name fällt mir so spontan nicht ekn, da müsste ich mehr über den Feind erfahren. Wie wärs mit Rim? Wenn man das in einer dunklen Tonlage ausspricht, hört es sich düster an ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, Bösewichtinnen sind super. Dürfen auch gerne sexy sein.

Vorschläge für einen geschlechtsneutralen Alien in einem weiblichen Körper:

  • Dolores Dominatirx
  • Dr. Peitsche
  • Die Fleischereifachverkäuferin im 8ten Lehrjahr
  • Sonja Strangula
  • A-Bomb-shell
  • Nina Hagen
  • Eispickel-Uschi

;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von neuerprimat
04.02.2016, 16:21

Oh man, mal ganz ernsthaft: wie wäre es mit einem abgewandelten griechischem Wort?

Also, z.B. die Xyanthippe (zänkisches Weib) wird zu Xyanta; das klingt auch irgendwie Alienartig unaussprechlich ;)

1

Versuch's doch mal mit 'nem lateinischen Namen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von archibaldesel
04.02.2016, 16:13

Gaius Julius Cäsar vielleicht?

1
Kommentar von PaulEnderman
09.02.2016, 23:29

nein, mein lieber. Augustus ist doch ein toller name xD

0

Mausimaus wäre doch richtig gruselig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MausiMaus15
04.02.2016, 16:10

Danke :(

Sehr witzig

0