Frage von Trapper2016, 95

Hallo ich rüste demnächst mein pc auf und ich will den intel i5 6500 prozzessor verwenden nur weis nicht genau ob er auf das msi 970 gaming mainboard passt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JimiGatton, Community-Experte für PC, 43

Moin Trapper,

lass dich nicht verrückt machen, von einigen wirklich unqualifizierten Aussagen hier.

Mit MSI 970 Gaming assoziiere ich ganz klar AMD Sockel AM3/+.

Wenn Du auf eine Intel CPU umsteigst, brauchst Du auch ganz klar ein Intel-Mainboard, sonst geht das nicht (nur mit nem grossen Hammer) ;-)

Deine Prozessorwahl ist schonmal sehr gut.

Dazu würd ein Intel H170 Board optimal passen, ein Z170 ist nicht notwendig, aber etwas besser ausgestattet, Chipsatz im Vollausbau, unwesentlich teurer...

Und DDR4 RAM brauchst Du auch.

Es gibt zwar Skylake-Boards, welche auch DDR3 RAM abkönnen, aber dann brauchst Du dir auch kein Skylake holen, könntest Haswell nehmen.

Ich gehe mal blind davon aus, deine jetzige CPU ist ein FX-6300, oder 8320/8350, oder schlimmer noch, irgendwas mit ner 4 am Anfang ;-)

Der Leistungsunterschied zwischen i5-4460 (Haswell) und i5-6500 (Skylake) ist seeeeehr gering.

Wenn Du also Geld sparen willst/musst, könntest Du auch locker den i5-4460 nehmen. Wenn der irgendwann mal nicht mehr kann, zockst Du mit dem i5-6500 auch absolut nix mehr.

Mit dem 4460 könntest Du deinen alten RAM noch nutzen, deswegen wäre diese Option einfach günstiger, mit so gut wie Null Leistungseinbußen.

Wie hoch ist ein Budget, und was für ein Gehäuse hast Du (wegen der Mainboardgröße...) ?

Erstmal genug Input, und Grüße aussem Pott

Kommentar von Trapper2016 ,

Also erstmal danke für deine hilfe :) ich habe ein fx 6300 und eine gtx 750 drin mein gehäuse ist das Sharkoon Vaya 2 soweit ich weis

Mein jetziges mainboard weis ich nicht genau ist ja aber auch nicht wichtig und habe 8gb ram allerdings nur ein ramriegel .

Es ist ein fertig pc den ich bei amazon gekauft habe. Jetzt aber hol ich mir eine gtx 980 von asus ein 750watt netzteil von be quiet und dann eben noch ein neues mainboard mit dem i5 6500 oder einem der diesem ähnelt denn ich brauch ja anständig power für die ganzen games 

Schonmal danke im vorraus für deine hilfe 

Gruß Trapper 

Kommentar von JimiGatton ,

Die GTX980 hat ein ausgesprochen besch...eidenes P/L Verhhältnis, ist absolut nicht zu empfehlen, für FullHD wäre das Perlen vor die Säue, und die neuen, deutlich leistungsstärkeren Grakas stehen vor der Tür.

Ein 750 Watt Netzteil ist ebenso gaga. Ein gutes 500 Watt Netzteil reicht für absolut jede Single-GPU Konfig mehr als aus.

Wir haben alle schonmal Mist gekauft, brauchst dich für deinen Fertig-PC von Amazon also nicht zu schämen ;-)

Nur, mach jetzt nicht den Fehler, und verballer sinnfrei deine Kohle.

Der i5-6500 ist schonmal so ziemlich die beste, optimale CPU für einen Gaming-PC. Dazu ein gutes H170 Board, oder ein etwas besser ausgestattetes Z170 (nicht notwendig, dadurch wird der Rechner nicht schneller), dann passt das.

DDR4 RAM, 2 x 4 oder 2 x 8 GB, wobei 2 x 4 reichen.

BeQuiet Straight Power 10 CM 500 Watt, eins der besten Netzteile auf dem Markt, reicht mehr als aus.

Graka die Sapphire R9 390 Nitro mit Backplate, alles andere wäre verbranntes Geld.

Ist eine wirklich sehr gute Karte.

Gönne dir von der gesparten Kohle eine fette SSD, oder ein besseres Gehäuse. Solch geile Hardware gehört definitiv nicht ins Vaya II.

Nanoxia, Fractal Design, BeQuiet, Phanteks, Corsair, von denen solltest Du dir mal ein paar Gehäuse anschauen.

Meine gesetzten Filter passen nicht komplett, sind aber schonmal ein paar richtig gute Gehäuse dabei : http://geizhals.de/?cat=gehatx&xf=533_1~540_USB+3.0~552_140mm~534_ATX~2516_2...!~599_Corsair~599_Fractal+Design~599_Nanoxia~599_NZXT#xf_top

Kommentar von Trapper2016 ,

Also vielen dank für deine hilfe und dein Rat nur von ner gtx980 träume ich schon lang und will sie unbedingt haben. Hab auf youtube nachgesehen die r9 390 nitro ist zwar nicht viel schlechter nur die gtx980 kommt auf die 60 fps bei GtaV auf ultra oder mehr was die r9 nicht schafft. Deshalb geht doch auch die 980 anstatt die r9 oder ? Aber der rest den du mir vorgeschlagen hast werde ich nehmen : mainboard , netzteil (falls das reicht für die 980), und beim i5 6500 bleib ich sowieso  

Danke nochmal für deine hilfe 

Gruß Trapper 

Kommentar von Trapper2016 ,

Also die r9 390 kommt doch rein xD is garnicht so schlecht wie ich gedacht hab jedenfalls kann ich damit eigendlich fast alles auf ultra spielen zumindest auf hoch.

Und hier das gehäuse das ich mir ausgesucht hab hoffe das es gut is 

:http://www.mindfactory.de/product_info.php/Raidmax-Ninja-II-mit-Sichtfenster-Mid...

Gruß Trapper 

Kommentar von JimiGatton ,

Ultra-Einstellungen sind eh ziemlich sinnfrei, weil die nur Ressourcen ohne Ende fressen, und man sieht keinen Unterschiedd zu hohen Einstellungen : http://www.pcgameshardware.de/Screenshot-Vergleich-Thema-208242/Specials/Warum-m...

Durch die 8GB VRAM der R9 390 kannst Du GTA V auf jeden all ohne Ende modden :-)

Das Raidmax Ninja II ist ein Joghurtbecher, kein Gehäuse ;-)

http://prntscr.com/apkhjm

Das sind Gehäuse :

[url=https://geizhals.de/1142200]Phanteks Enthoo Luxe schwarz mit Sichtfenster[/url]
[url=https://geizhals.de/1110159]Phanteks Enthoo Pro schwarz mit Sichtfenster[/url]

[url=https://geizhals.de/1328734]be quiet! Silent Base 600 schwarz mit Sichtfenster, schallgedämmt[/url]
[url=https://geizhals.de/1328733]be quiet! Silent Base 600 orange mit Sichtfenster, schallgedämmt[/url]
[url=https://geizhals.de/1296055]be quiet! Silent Base 800 orange mit Sichtfenster, schallgedämmt[/url]

Das Phanteks Enthoo Luxe kommt schon mit LED-Leiste. Auf Knopffdruck 10 verschiedene Farben oder Off.

Wenn es etwas leuchten soll : http://geizhals.de/?fs=nanoxia+rigid&in=

http://geizhals.de/?fs=bitfenix%20alchemy&cat=cmlight

http://geizhals.de/?fs=lamptron&cat=cmlight

Grüße aussem Pott, Jimi

Antwort
von Parhalia, 54

Nein, dafür benötigst Du dann zwingend ein Mainboard mit Sockel 1151 und dementsprechend einen Intel Chipset H110, B150 oder H170 / Z170.

Das 970-Gaming hat den ( nicht zur Core i-6000-Baureihe kompatiblen ) Sockel 1150. ( H97 oder Z97 Chipset )

Kommentar von Trapper2016 ,

Könntest du mir ein mainboard vorschlagen es muss aber die gtx 980 von asus draufpassen

Kommentar von Parhalia ,

@Trapper2016

Vom PCIe - Interface her verfügt jedes gängige Sockel 1151 - Mainboard mit H110 , B150 oder H170/Z170 - Chipset über einen PCIe 3.0 - Slot.

Es ist nur ein Unterschied in der Ausstattung, Connectivität und Funktionalität zu finden. H110 ist spartanisch ausgestattet, B150 untere Mittelklasse, H170 die Mittelklasse und Z170 Ober - bis Spitzenklasse.

Eine GTX 980 kannst Du allerdings auf allen dieser Boards verwenden. "B150" ist eine gute und solide Wahl für den i5-6500, wenn Du höchstens 1-2 Festplatten, 1 DVD / Blueray-Laufwerk, Tastatur und Maus nebst ggf. noch 1-2 externe USB-Geräte anschliessen möchtest. 

Achte nur darauf, dass es solche Mainboards aber sowohl mit DDR3-Speicherunterstützung ( RAM ) gibt, als auch mit DDR4 ( Standard ). Das RAM - Interface hat keinen Einfluss auf die Verwendung der GTX 980.

Kommentar von Bauer3Dfx ,

Also bei MSI finde ich unter 970 Gaming nur ein Mainboard mit AM3+ Sockel.

Kommentar von Parhalia ,

Je nach Mainboard - Hersteller gibt es durchaus sehr ähnliche Modellnummern mit ..."970 = Sockel 1150 / Intel 97 PCH " und "970A = Sockel AM3+ / AMD 970 Chipset "

Ob der eindeutigen Fragestellung ist dieser Unterschied aber vollkommen irrelevant . ( weswegen ich auch garnicht erst recharchierte ). Weder ein Mainboard mit Intel H97 / Z97, noch eines mit AMD 970 wäre mit Intels Core i-6000-Baureihe kompatibel. So einfach.

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Ich könnte schwören dieses MSi 970 ist dieses AMD Board :D

Antwort
von ReonlomochYTxx, 22

Geht nicht da muss wohl ein Enders Mainboard her

Antwort
von TheRealYG, 33

Sockel des CPUs mit Mainboard abgleichen, fertig.
So schwer ?:D

Lg

Antwort
von SamsungApple3, 34

Nein. Hat einen AMD-Sockel.

Antwort
von Trapper2016, 31

Was jetzt ? 

Kommentar von Bauer3Dfx ,

Eine AMD-CPU nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community