Frage von Magdalenka23, 29

Hallo, ich muss in die Maturazeitung etwas über eine Freundin schreiben, es soll Prinzesinnenhaft sein, wie scheibe ich soetwas, hat jemand ein Beispiel?

Antwort
von zehnvorzwei, 11

Hei, Magdalenka23, versuch´s einmal "historischen" Stil, etwa so: Anno tobak ward geboren im Monat des Gottes Augustus zur Stadt, der die Salzach ihren Namen verlieh. Und sie ward nach dem Wochenbett ihtrer Mutter Caecilia Sophia, der ehtrsamen Gattin des Stellmachers Peter von Zammel, wohnhaft allhier, zur Kirche getragen, welche geweiht ist der unsterblichen allerseligsten Jungfrau und vom Ew. Pfarrer Josephus Podemuclus getaufet und im Skramente angethan der heiligen Katharina sowie der heiligen Elisabeth, welcher das Rosenwunder beschieden ward zu Marburg im Hessischen..." Und so fortiter. Viel Erfolg! Grüße!

Antwort
von Yingfei, 19

Was heißt denn für dich Prinzessinnenhaft?

Klingt für mich in erster Linie nach Kindergarten ehrlichgesagt😅

Kommentar von Magdalenka23 ,

jeder kann sich aussuchen ob er als Agent oder irgendetwas königliches beschrieben werden möchte. und in diesem Fall als eine Prinzessin :D

Kommentar von Yingfei ,

Ah verstehe. Lies dir zur Inspiration doch mal ein paar Märchen durch. Da gibt es doch so viele Erzählungen und Beschreibungen von Prinzessinnen und deren Hofstaat, Äußerlichkeiten usw.
Ich denke da gerade an Schneewittchen, Dornröschen etc.😅

Kommentar von Magdalenka23 ,

an Schneewittchen habe ich auch gedacht nur weiß ich nicht wie ich mit dem ganzen Anfangen soll :o

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten