Frage von padfootHP, 96

Wer kann mir helfen für Deutsch den Satz "Ich habe vor am WE wegzufahren" in Bayrisch, Saarländisch, Plattdeutsch, Sächsisch und Berlinerdeutsch zu übersetzen?

Antwort
von zehnvorzwei, 60

Hei, padfootHP, plattdeutsch ist so recht keine Schreibsprache und hat viele lokale Varianten. Bei uns klingt´s ungefähr so: ´t Wochenende well ick wall wechfeuren. = Das ( =dies) Wochenende will ich wohl wegfahren  ~~ ungefähr. Grüße!

Antwort
von OlliBjoern, 28

aisch hann vor, am Wuche'end wegzefaare

(Saarland, nördliche Dialektvariante)
(das Saarland hat mind. 2 deutlich unterscheidbare Varianten)

Wemma em Summer moriens de Viejelcha päifen hiert, gäht et änem schunn vill bessa unn ma gett monta wie em Nopa säin Katz. (oder: ...wie de nopisch Katz)

Antwort
von FeeGoToCof, 54

Bayerisch: Am Wochaend werd i wegfarn. (Der Bayer lässt auch gerne Forumlierungen einfach weg - den Sinn ändert es deswegen nicht)

Berlinerisch: Am Wochende hab ick vor, wegzufahrn.

Bei den Anderen müssen andere Fachleute ran ;)

Antwort
von brummitga, 5

iech bie mol e bar Doch fort.

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Sprache, 32

Aktuell heißt es:

Das konnte ich mir jetzt nicht verkneifen.

;-) AstridDerPu

Kommentar von AstridDerPu ,

@edit: Aktuell heißt es auf bairisch:

Antwort
von 19BVB09, 42

Berlin: Ick hab vor, am Wochenende wegzufahr'n."

Antwort
von legomario, 9

Ich kann es nur auf Bairisch: "I fa am Wochend weg."

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community