Frage von klogisch, 58

Hallo:) Ich muss einen Beitrag für die Schule zu Cannabis machen. Könntet ihr mir vielleicht noch ein paar Tipps geben. Danke!?

Die eine Aufgabe ist: Charakterisiere die Wirkung von Cannabis im menschlichen Körper oder erläutere die Legalisierung von Cannabis.

Antwort
von Infinetxx, 20

In Stichpunkten.

1.Nicht so schlimm wie Alkohol und man kann nicht an einer Überdosis sterben, dass schlimmste was durch Cannabis passieren kann ist eine Schizophrenie(mit ganz viel Pech) 

2.Der Wirkstoff THC der in der pflanze vorhanden ist mischt sich nicht direkt ins Blut sondern dockt an die Rezeptoren im Gehirn an, die führt zu Lachanfällen, Heißhunger und zur Müdigkeit

3.Den Wirkstoff nahmen die meisten in einen Joint (So ähnlich wie eine Zigarette) oder in einer Bong (Wasserpfeife) zu sich. Es gibt aber auch gesündere wege es zu sich zu nähmen, Vaporizer (man atmet Dampf stat Rauch ein) Hash Keckse oder indem man
es
in andere Lebensmittel mischt.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen, viel glück bei deinen Referat.

Kommentar von klogisch ,

Vielen Dank:)

Antwort
von voayager, 21

Zur Erläuterung der Legalisierung gehört halt auch, warum sämtliche Bundesregierungen sich so hartnäckig dagegen stemmen. Der Hauptgrund ist der, dass dann die Pharmaindustrie mit all ihren scheußlichen Psychopharmaka eine echte Konkurrenz erhält. Viele Menschen kiffen dann nämlich, statt Antidepressiva, Anxiolytika,Neuroleptika und Analgetika zu schlucken, lieber Cannabis, wo sie nicht diese Nebenwirkungen haben und zudem ein tolles Gefühl meist beschert bekommen, während dies bei den Psychopillen fast nie der Fall ist.

Wie Cannabis im Körper wirkt, siehe Wikipedia.

Kommentar von klogisch ,

Dankeschön, dass hilft mir schon sehr.

Antwort
von YuyuKnows, 44

Für Cannabis findest du genug Informationen im Internet!

Glaub mir: sehr viele machen Referate über Cannabis, vor allem weil man sehr gut an Informationen kommt!

Aber ich gebe dir einen Tipp auf dem Wege: auch wenn der richtige Umgang mit Cannabis beinah keine negativen Folgen mit sich führt, so sollte man in einem Schulreferat lieber nicht ProDrogen sein! 

Das ist einer Freundin von mir passiert und sie hat wegen dieser Einstellung eine 4 Minus in ihrem Referat bekommen, trotz gutem Inhalt größtenteils. 

Aber das hängt vom Lehrer ab... Deshalb: nur als Hinweis, da man das gerne vergisst ;)

Kommentar von voayager ,

Ein interessanter und leider wahrer Hinweis von dir, man traue nicht gerade diesen Lehrersleut. Schulmeister/innen sind nun mal Repräsentanten des Staates und von daher mit Vorsicht zu genießen.

Kommentar von klogisch ,

Danke, für den Tipp:)

Antwort
von Turbomann, 23

Ich selber kann dir da nicht helfen, was den Gebrauch betrifft.

Aber ich kann dir damit helfen, dass du dir mal alles über Cannabis über Google heraussuchst. Kann nicht so schwer sein. Dort kannst du alles über die Wirkung und Nebenwirkungen für den Menschen lesen.

Wenn du das selber suchst und durchlesen musst, dann prägst du dir das viel besser ein.

Antwort
von aXXLJ, 5

Charakterisiere die Wirkung im menschlichen Körper...
Google  "Cannabis als Medizin"

Erläutere die Legalisierung von Cannabis...
Google "Deutscher Hanfverband"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten