Frage von Ebruguel93, 88

Hallo :) ich möchte mich initiativ bewerben und wollte mal fragen ob meine Bewerbung so in Ordnung ist bitte Verbesserungsmöglichkeiten ?

Bewerbung um die Stelle als Bürokauffrau

Sehr geehrte Frau Göbig,

haben Sie Bedarf an einer hochmotivierten Mitarbeiterin, die ein freundliches Auftreten hat sowie selbstständig und kompetent arbeiten kann? Dann bewerbe ich mich heute bei Ihnen als kaufmännische Angestellte.

Aufgrund der kaufmännisch orientierten Ausbildung und während meiner Tätigkeit bei Pirelli habe ich mir umfangreiche Kenntnisse als kaufmännische Angestellte angeeignet und konnte mein Fachwissen erweitern. Dank meiner raschen Auffassungsgabe und meiner hohen Lernbereitschaft konnte ich mich schnell in neue Themengebiete einarbeiten und erledigte meine Aufgaben selbstständig, mit großer Sorgfalt und Genauigkeit.

Mit mir gewinnt Ihr weltweit erfolgreiches Unternehmen eine junge Damme, die Freude am Umgang mit Menschen hat und in Stresssituationen einen kühlen Kopf bewahren kann. Eine Mitarbeiterin, die durch ihr hohes Engagement eine Bereicherung für jede Teamarbeit ist. Sehr gute PC-Kenntnisse gepaart mit einem hohen Maß an Know-how runden mein Profil ab.

Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören. Für einen Einstieg bin ich sofort verfügbar.

Mit freundlichen Grüßen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DieKatzeMitHut, 62

Eine "hohe Lernbereitschaft" ist im Grunde nicht mehr sehr wichtig, schließlich hast du den Beruf ja bereits gelernt, du musst nur eingearbeitet werden. Dass du dazu bereit bist, sollte irgendwie selbstverständlich sein.

Weiter unten führst du viele positive Eigenschaften an, die du überhaupt nicht belegst - guter Umgang mit Menschen, gutes Stressmanagement, hohes Engagement, Teamfähigkeit, Pc-Kenntnisse, ... Behaupten kann man da viel. Woher weißt du, dass du das kannst, in welcher konkreten Form konntest du es unter Beweis stellen?
Sture Aufzählungen helfen dir nicht und sagen nichts aus.

Was meinst du mit "einem hohen Maß an Know-How"? Das klingt so nach leerer Floskel, natürlich weißt du wie dein Job funktioniert, sonst würdest du ihn ja wohl nicht ausüben.

"Dame" schreibt sich mit einem M.

Kommentar von Ebruguel93 ,

okay, ich werde gleich nochmal mein anschreiben überarbeiten, danke dir für deine Hilfe :)

ja, das mit "Dame", das ist mir aus versehen passiert

lg

Antwort
von powerBrain, 48

... bewerbe ich mich hiermit...
... bewahren kann ; eine...
... Kenntnisse kombiniert/in Verbindung mit...
Für ein persönliches Treffen stehe ich jederzeit zur Verfügung
... selbständig, gewissenhaft, mit...
Du solltest vielleicht noch einbringen wieso du genau dort arbeiten willst

Kommentar von Ebruguel93 ,

danke dir :) okay, ich werde versuchen das noch mit einzubringen

lg

Antwort
von Peppi26, 49

Ich persönlich würde die Sache etwas kürzen! Ist zwar alles gut geschrieben aber zu viel! Eine initiativ Bewerbung ist kurz und knapp! Hat bei mir jedenfalls auch so geklappt!

Kommentar von Ebruguel93 ,

okay, ich werde die sätze versuchen zu kürzen, danke für dein Tipp :)

Antwort
von ManuViernheim, 32

Die Bewerbung ist OK.

Dame aber nur mit 1 M.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community