Frage von Question1991, 44

Hallo, ich möchte meinen 25. Geburtstag groß feiern. Soll ich eine Kasse am Eingang machen oder ein Sparschwein aufstellen?

Frage steht oben. Durch hohe Kosten wie Raum, Getränke, DJ und ca. 200 Gästen frage ich mich, was am besten wäre.

Antwort
von Welux, 21

Wer eine Party für 200 Leute schmeißen möchte, der wird einiges an Geld loswerden. Warum ist man überhaupt so größenwahnsinnig und lädt mit 25 Jahren 200 Gäste ein?! So viele Freunde hat kein Mensch, also wirkliche Freunde. Wenn du für Hinz und Kunz denn du kennengelernt hast auch den Alkohol bezahlen möchtest, rechne nicht mit all zu viel Geld.

Warum feierst du nicht einfach mit deinen Freunden im kleinen Kreis, das bleibt günstig. Und was die Feier danach angeht, sagste den Leuten sie sollen keine Geschenke kaufen, und eine Bottle Party daraus machen. Heißt harten Alkohol bringt jeder selbst mit. 

Bedenke aber trotzdem, am meisten getrunken wird Bier. Für 200 Leute Bier kaufen, ist teuer. Und du kannst nicht von jedem Gast 15€ Eintritt verlangen. 

Wenn wir davon ausgehen, dass der durchschnittliche Gast 4 Bier trinkt, es gibt Kerle die werden 8 trinken, aber auch Leute die mögen kein Bier. Vier Flaschen ist GERING angesetzt, wenn ich für Events einkaufe, rechne ich 2 Liter pro Person.

Bei 4 Bier, sind das 34 Kästen <<<<<< ca 10€ pro Kasten, 340€ Bier (400€ mit Pfand). Kauf die auf Kommission bei einem Getränkehändler, und bestell die vor. Kommission heißt, du kannst eventuelle Reste zurückbringen und bekommst das Geld wieder.

eine Party für 200 Leute in deinem Alter alleine zu finanzieren ist teuer wie du merkst. 

Antwort
von Doevi, 28

Meinst du nicht, dass du evtl. Geldgeschenke bekommst? Ansonsten sieht das schon doof aus, wenn man auf einem eingeladenen Geburtstag Eintritt zahlen muss

Antwort
von Kingi1337, 24

Ticket und einer der an der Kasse steht.  

Antwort
von Turbomann, 25

@ Question1991

Wenn du so viele Leute einlädtst, dann solltest du das vorher abklären und das schreibt man schon die Einladung mit rein.

Du könntest z.B. das Essen (Buffett o.ä.) kostenlos machen und Getränke zahlt jeder selber.

Aber Gäste einladen und ein Sparschwein ohne Vorankündigung aufstellen, kommt sicher nicht gut an.

Du selber wirst ja auch Geschenke bekommen und wenn der Gastgeber von vornherein schon klar festlegt, was umsonst ist und was die Gäste selber bezahlen, dann gibt es keine langen Gesichter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten