Frage von sharpfun, 24

Hallo, ich möchte meine Playstation3 und ein Headset über einen Monitor laufen lassen. Ich habe keine Cinch Anschlüsse, was kann ich tun (siehe Beschreibung)?

Bisher hatte ich die PS immer am Fernseher laufen und deshalb brauchte ich mir keine Gedanken über die Cinch Stecker machen. Diese habe ich einfach parallel zu HDMI Anschluss im Fernseher gehabt, um über das Headset Ton hören und aufnehmen zu können. Nun haben normale Monitore keine Cinch Anschlüsse, eine Converterbox (HDMI zu Cinch) kommt wohl nicht infrage, da sie das Signal nur auf dem genannten Weg ändert und nicht zurück. Habt ihr Ähnliches erlebt oder einen Lösungsansatz? Danke!

Antwort
von JutenMorgen, 16

Ich versteh gerade nicht wirklich was du mit den cinch kabeln machst?

Der Ton von der PS zum Fernseher wird über das HDMI Kabel übertragen, von dort aus kannst du einfach den Headphone Jack (3,5mm Klinke) verwenden. Normalerweise haben auch Monitore einen solchen.

Liebe Grüße, JutenMorgen!

Kommentar von sharpfun ,

Mein Headset ist so aufgebaut, dass sich das Kabel splittet: das eine Ende ist ein USB Anschluss, welchen man in den PC oder die Konsole stecken kann und das andere Ende ist ein 3,5mm Klinkenanschluss wie du schon sagst. Doch die entsprechende Buchse am Monitor ist doch eigentlich nur ein Ausgang oder nicht? Alles, was ich sage, muss doch auch aufgenommen werden. Deshalb haben beispielsweise meine Boxen auch einen Input für Mikrophone und einen Output für Kopfhörer/Headsets. Computer haben diesen Anschluss auch aber dieser befindet sich nunmal nicht am Monitor sondern am Rechner selbst.

Falls du dir das Kabel ansehen möchtest:

https://www.google.de/search?q=turtle+beach+px21+kabel&client=firefox-b-ab&a...

Kommentar von JutenMorgen ,

Unheimlich kompliziert. Naja also so wie ich das sehe sollte das hier momentan dein Setup sein:

http://trusted-goods.com/Turtle%20Beach/PX21/PX21%20PS3%20Config.jpg

Wie genau nimmst du dann was auf über die Playstation?

Funktioniert das dann nicht auch wenn du einfach den Y-Adapter weg lässt, den Klinkenstecker in den Monitor und den USB in die PS3?

Kommentar von sharpfun ,

Exakt das ist mein Setup. Ich habe es mir damals eingerichtet, unter bestimmten Umständen hat es dann nicht funktioniert, der Status quo hat es jedoch getan. Ich habe dann dummerweise auch nicht weiter ergründet, woran es vorher gescheitert war. Leider befindet sich die Playstation 1,5 Autostunden von mir entfernt, also kann ich nicht einfach mal einen Stecker ziehen und gucken, ob es auch anders funktionieren könnte. Bist du denn der Meinung, dass es auch ohne die Cinch-Stecker hinhaut?

Die 3,5mm Klinke würde in deinem Fall für den Ton sorgen, welchen die Playstation erzeugt aber dann müsste der USB meinen gesprochenen Ton übertragen. Ich habe es so verstanden, dass dieser eigentlich nur zur Stromversorgung genutzt wird. Oder täusche ich mich?

Kommentar von sharpfun ,
Du hast einmal den Klinkenstecker der an die beiden Chinchkabel 
(Rot/Weiss) geht. Diesen verbindest du, die Chinch müssen aber nicht in
den TV gestöpselt werden
. Wichtig ist nur, das die PS3 über das Chinch
Kabel mit dem Headset verbunden ist. So, dann stöbselst du den USB ganz
normal an deine PS3. Nun hast du noch deinen HDMI Stecker von der
Konsole, den ganz normal an den Fernseher.

Das sagt ein anderes Forum zu einem anderen Problem aber eigentlich steht hier die Lösung drin, oder? Geht auch um einen Fernseher aber das Wichtige habe ich markiert.

Kommentar von JutenMorgen ,

Theoretisch verstehe ich überhaupt nicht, wozu überhaupt ein Jack-Anschluss vorhanden ist, da man über USB normalerweise alles gleichzeitig machen kann. Somit sollte es im Grunde schon reichen, wenn du nur den USB-Stecker in die PS3 steckst.

Über den Klinke selber wird NUR der Sound ausgegeben. Vielleicht hast du ja gedacht, da es zwei Kabel sind wird hierüber auch das Mikrofon gesteuert doch die zwei Kabel brauchst du lediglich für den Stereo Sound (Links/Rechts), da cinch mono Kabel sind.

Schau mal in diesem Video ab 3:08:

https://youtu.be/BsB8eVkgTXc?t=3m8s

Das ist im Grunde das gleiche wie ich es dir schon gesagt habe, sollte also funktionieren. Falls nicht kannst du mir immer noch gerne schreiben.

Liebe Grüße, JutenMorgen!

Kommentar von sharpfun ,

Danke für dein Engagement, konnte leider in den letzten Tagen nicht mehr reingucken.

Also beim Rechner steckt man ja auch (wie im Video gezeigt) die 3,5mm Klinke in die Buchse. Für den Fernseher gibt es ja dafür das Kabel, welches als Cinch endet und hier als Audioeingang fungiert (nehme ich zumindest an). Würde ich sowohl beim PC als auch bei der Konsole nur den USB anstecken, könnte ich andere hören aber man würde mich nicht hören können.

Im Video sieht man ja auch, dass man den Stecker beim Computer in die entsprechende Buchse stecken muss. Wenn du einmal Audioeingang und -ausgang verwechselst, wenn du es reinsteckst, dann tut das Headset auch nicht das, was es soll.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten