Frage von mietschilein, 72

Hallo, ich möchte mein Auto abmelden und wollte daher wissen ob ich ein Bußgeld zahlen muss wenn ich dies erst erledige nachdem der TÜV abgelaufen ist?

Antwort
von schleudermaxe, 18

Die Zulassungsstelle wird Dir keines aufbrummen.

Dafür zuständig sind die Ordnungshüter, siehe ggf.:


Wer die Hauptuntersuchung nicht nach gesetzlicher Vorgabe durchführen lässt, dem droht bei einer Verkehrskontrolle auch ein Verwarngeld.

Ist der TÜV abgelaufen, sieht der Gesetzgeber je nach Länge der TÜV-Überziehung ein gestaffeltes Bußgeld vor:

Wurde die Frist um mehr als zwei Monate überschritten, werden 15 Euro fällig.

Ist die HU bereits mehr als vier Monate überfällig, wird eine Strafe von 25 Euro erhoben.

Ist der TÜV mehr als acht Monate abgelaufen, kann nicht nur ein Bußgeld verhängt werden, sondern sogar ein Punkteeintrag in das Fahreignungsregister in Flensburg erfolgen.

Im ungünstigsten Fall führt dies sogar zum Entzug
des Führerscheins.

Und Vorsicht!

Bußgelder können auch für Fahrzeuge erteilt werden, die ohne gültige TÜV-Plakette im öffentlichen Verkehrsraum abgestellt sind.


Antwort
von peterobm, 44

beim Tüv wird eine erhöhte Gebühr berechnet, Polizeilich ist das eine Owi - kommt immer auf die Überschreitung an.

Ob beim Abmeldung ebenfalls was kommt; eher unwahrscheinlich.

Eine Anmeldung wird dann aber nur mit Tüv - Hu möglich sein.

Antwort
von Nordseefan, 41

Kommt darauf an wie lange der Tüv schon abgelaufen ist.

Kommentar von mietschilein ,

er läuft ende de Monats ab.

Kommentar von Nordseefan ,

Nein, dann nicht, bis 2 Monate darf der Tüv ohne das man ein Bußgeld zahlen muss abgelaufen sein

Antwort
von Chefelektriker, 25

Nein. Abmelden oder Stillegen?

Wenn Du es stillegst, kannst Du es jederzeit wieder anmelden.

Wenn Du es abmeldest, wird eine Ecke vom Brief abgeschnitten.Es dann wieder anzumelden ist schwierig.Es muß tiptop ok sein, bedarf einiger Laufereien und Kosten.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 10

Nein. Fürs Abmelden ist der TÜV völlig egal.

Antwort
von Apolon, 28

Wenn dir ein Bußgeldbescheid schon zugestellt wurde, musst du diesen natürlich bezahlen.

Expertenantwort
von TransalpTom, Community-Experte für Auto, 4

Das kommt auf die Zulassungsstelle an.

Unsere Zulassungsstelle ahndet die Ordnungswidrigkeit der überzogenen HU bei Abmeldung nicht, der Nachbarkreis wohl.

Da sind schon mehrere Leute dumm bei weggekommen.

Antwort
von Alsterstern, 28

Wie lange ist der TÜV denn schon abgelaufen?

Antwort
von alphonso, 15

Nein, wenn du das Auto mit abgelaufenem TÜV nicht mehr bewegst.

Antwort
von Deepdiver, 18

Nein, beim Abmelden spielt der Tüv keine Rolle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community