Hallo ich möchte gerne in ein gussballverein gehen und bin nicht gerade der beste spieler lohnt sich das?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bin selber Jugendtrainer und spiele aktiv seit knapp 17 Jahren Fußball. Ich sag mal so, ich bin kein Profi geworden und spiele in der Kreisliga. Jedoch macht es Spaß und du bist in Bewegung. Fußball in ein Mannschaftssport und wenn du dich nicht gut findest dann solltest du in einen Verein gehen wo die Leistung nicht so im Vordergrund steht um etwas reinzukommen. Meine Kids haben auch bei quasi null angefangen und können sich heute sehen lassen.

Glaub an dich und hab Spaß, der Rest ist egal.

Lg
Ciccow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Wenn es Dir Spaß macht - ja. Suche Dir einen möglichst kleinen Verein.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, du meinst "Fußball" statt "Gußball". Ein Ball aus Eisenguß... aua.

Sagen wir mal so: Zum FC-Bayern München oder zum BVB würde ich vielleicht nicht gehen, das lohnt sich glaub ich nicht, wenn man nicht gerade Thomas Müller ist. Aber Kreisklasse oder sowas, einfach zum Spaß kicken, warum nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dragon922006
05.06.2016, 21:50

Ja, hab nur ne kleine Handy Tastatur 

0

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja dort lernst dus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?