Frage von downhill123654, 149

Hallo, ich möchte bald mit downhill bzw. Freeride anfangen und suche dafür ein ordentliches freeride bike oder superenduro! Es sollte neu so 2000 euro kosten ?

Expertenantwort
von downhillmaster, Community-Experte für Downhill & Fahrrad, 100

Superenduro ist so´n komplett sinnfreies Untergenre von Enduros... Sollen wohl so Enduros mit 180mm oder mit ner 160er Pike sein, weil die genauso viel leistet wie ne 180er Gabel. Und was ist dann n Enduro mit ner 180mm Pike? Ein Superduper-Enduro? Oder ein Hyperenduro? ^^ De Facto macht man mit nem Superenduro dasselbe wie mit nem normalen Enduro, und viel mehr als normale Enduros machen die normal auch nicht mit...

Also, mit nem Enduro (und auch mit nem Superenduro) wirst du bei richtigem Freeride nicht glücklich... Für richtig große Sprünge sind die Bikes nicht ausgelegt, da rauscht die Federung durch und dem leichten Rahmen tut das auch auf Dauer nicht so gut. Wenn sollte es schon ne Freeride Schleuder sein, auch wenn die leider bissl am Aussterben sind, weil viele Downhill Bikes schon leichter sind. Das Ghost Northshore wäre empfehlenswert, schwerer Bock aber zum Tricksen trotzdem gut geeignet, oder das Canyon Torque EX Gapzone, recht leicht, unter anderem durch die Luftfederung, die macht generell bei Freeride Sinn, da hast du gleich ne ordentliche Progression bei. Oder das Specialized Status 1, nicht allzu schwer, und mit Specialized macht man eh selten was falsch ;-)

Das sind so die besten aktuellen Singlecrownler, die´s so gibt, bei Dualcrowns (sprich reinen Downhill Bikes) wären die typischen Verdächtigen in dem Preissegment Canyon DHX Whipzone, Propain Rage, YT Tues, Ghost DH7, und gibt da noch so´n paar die ich dauernd vergess... Teiletechnisch alle sehr ähnlich, nicht herrausragend aber zweckmäßig, und auch von der Geo alle auf Anfänger ausgelegt, sprich die Bikes verzeihen ne Menge Fahrfehler. Allerdings kann man mit denen zB. keinen Barspin oder so machen, und generell sind die Bikes in der Luft bissl träger als Freerider.

Antwort
von Franek, 58

Hallo! :-)

Zwei Dinge sind mir beim Lesen Deiner Frage spontan eingefallen:

1. Ein ordentliches Bike in dieser (durchaus anspruchsvollen) Kategorie bekommst Du nie und nimmer neu für nur 2000; da musst Du deutlich mehr investieren

2. Sehe ich es nicht als sehr sinnvoll an, eine Sportart mit einem neuen Gerät (=große Investition) zu beginnen, denn:

2.1 Evtl. verliert man doch bald den Spaß daran (oder hat einfach keine Zeit mehr) und

2.2 Man wird sicher Erfahrungen in Form von Stürzen sammeln. Wenn das Bike schon ein paar "Kampfspuren" hat, geht einem das sonstwo lang bzw. man kann gar nicht sicher sagen, ob man selbst soeben die Macke produziert hat, oder ob die evtl. schon vorher da war.

Ist das Bike nagelneu, ärgert man sich über das Missgeschick (die "Dusseligkeit", dass man die Situation nicht gemeistert hat), ist aber zusätzlich ohne Ende frustriert, soeben das nagelneu-blitzeblanke Bike vermackt zu haben.

Man kann sich vor lauter Frust gar nicht mehr gescheit auf die Situation und eine evtl. bessere Technik konzentrieren bzw. wagt evtl. die Situation nochmal zu wiederholen aus Angst, man versagt nochmal und man macht noch eine Macke ins Bike.

Darum rate ich Dir, Dir (evtl. nach Einholung von Rat hier bei gutefrage) ein gutes gebrauchtes Bike zu kaufen (auf dem Gebrauchtmarkt bekommst Du wesentlich mehr Bike für's Geld) und damit zu beginnen.

Später kannst Du immer noch in ein neues Bike investieren. Du wirst aber vieles schon mit ganz anderen Augen sehen können.

Viel Freude bei Bewegung an der frischen Luft,
Franek :-)

Kommentar von downhill123654 ,

ok danke schonmal also ich habe au vor mir das bike gebraucht zu kaufen...wollte aber nur bikes im bereich 2000 damit man die gebraucht relativ günstig erwerben kann

Kommentar von Franek ,

Gebraucht kaufen wollen ist vernünftig, aber dann ein Bike für ursprünglich wesentlich mehr, jetzt gebraucht für 2000€

Sonst taugt's eher nicht als FR / EN.
Ist halt so, dass Bikes, die sowas aushalten, ihren Preis haben. Genauso wie Deine Gesundheit, wenn Du sowas benutzt.

P.S.: Du "darfst" noch Geld für Protektoren zur Seite legen, also von Deinem Bike-Budget abziehen...

Antwort
von DhriderLp, 64

Hol dir nen Scott Voltage Fr 10 oder 20. Sind echt top bike s

Antwort
von GravityRiderYT, 49

Hol dir ein gebrauchtes specialized Demo 8 ab 2012. Hatte erst das 2012 und jetzt das 2015. Beide ein Traum

Expertenantwort
von elenano, Community-Experte für Fahrrad, Fully, Hardtail, ..., 56

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community