Frage von marlonkrappi, 15

Hallo ich männlich 14 will wissen ob man etwas dagegen tun kann wenn beim reiten einem Eier Weh tun Sattel darf ich leider nicht umbauen?

Aua beim reiten tun mir meine Weichteile weh

Antwort
von trabifan28, 13

Könnte an deinem Sitz liegen. Vielleicht kippst du nach vorne bzw. sitzt zu sehr auf die Oberschenkel. Versuch mal, mehr auf deinem Hintern zu sitzen.

Und enge Boxershorts drunter ziehen. Hilft meistens auch.

Wenn das nichts bringt, dann könntest du dir evtl. ein Lammfell für den Sattel kaufen. Oder andere Polster. Gibt ja einige verschiedene im Reitsportladen.

Antwort
von FlederMehl, 13

Enge Unterwäsche oder ein Besatz für den Sattel könnten helfen. Enge Unterhosen gibt es meist in der Ski oder Fahrradbekleidung. In einem Sportladen kannst du dort vielleicht mal ein paar kaufen und testen ob es hilft.

In vielen Reitgeschäften und auch online gibt es Sattelbesätze die du ganz einfach über den Sattel stülpen kannst. Ich hatte solch einen zum Beispiel mal für den Winter damit das Leder nicht so kalt ist. Es war ein schön dezentes Fell das auch die Bewegung etwas abgedämpft hat. Vielleicht hilft es etwas.

Viel Glück jedenfalls ;)

Antwort
von Viowow, 13

überprüfe mal deinen sitz und zieh dir ne engere short drunter. wenn das wehtut obwohl du ne enge short anhast, kippst du evtl auf die oberschenkel statt auf dem hintern zu sitzen...

Antwort
von Kujio2013, 10

Hey, vielleicht versuchst du dir mal ein Lammfell für den sattel zuzulegen. Damit baust du den Sattel nicht um und du/deine Weichteile wirst etwas "geschohnt".

Antwort
von DJFlashD, 11

Engere Unterhose damit da unten nicht alles durch die gegend fliegt...

Antwort
von Falkenpost, 12

Einfach ein Piercing an den Klöten machen und hochbinden

Antwort
von Laxye, 9

Ohne Sattel reiten oder Kissen drunter :)

Antwort
von LittlePegasus, 10

Du armer, das klingt echt nicht schön!

...Wie gut, dass ich ein Mädchen bin :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten