Frage von Vitctini01, 34

Hallo ich mache meine Ausbildung im Vermessungsamt (öffentlicher Dienst; aber meist im Büro und nicht viel Kunden Kontakt) und möchte ein Tattoo&Pircing?

Die Frage die ich mir nun Stelle: Darf ich mir auf den Unterarm ein Tattoo stechen lassen (Eine schlüsselnote) und ein Pircing an der rechten unterlippe haben ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Apolon, 19

Ein Tattoo an einer Stelle die durch Kleidung bedeckt ist - kein Problem.

Auf den Piercing, sollest du verzichten, wenn du nicht in das Archiv versetzt werden willst.

Antwort
von Ostsee1982, 21

Bewege dich ins Personalbüro und frage deinen Vorgesetzten. Hier kann dir das niemand beantworten.

Kommentar von Vitctini01 ,

Habe ich aber selbst sie konnten mir hier nichts genaues sagen außer das das tattoo erlaubt ist solange es nichts störendes (rechts/linksextrem usw.) ist. zu dem pircing konnte mir keiner was sagen nur das soweit miene chefin weiß es nicht verboten ist.

Kommentar von Ostsee1982 ,

Wenn das die Chefin sagt, dann hast du ja deine Antwort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community