Frage von vpeh17, 52

Hallo, ich mach in einem gutem Jahr mein Hauptschule Abschluss, ich wollte fragen ob ich, mit einer Hauptschule Abschluss einen Fach Abitur machen kann?

Antwort
von Gigaandre19899, 13

ich kannte mal eine tabelle die das gut zeigte.was man benötigte. daher versuche ich es mal zu gut wie möglich nachzuschreiben, wie es damals aussah

Hauptschulabschluss>Erweiterter Abschluss> Mittlere Reife> Abitur

Antwort
von WiihatMii, 17

Du brauchst zuerst einen Realschul-Abschluss. Je nachdem, in welchem Bundesland du lebst, gibt es dafür einjährige Werkrealschulen, zweijährige Berufsfachschulen oder weitere Möglichkeiten.

Sobald du diesen Abschluss hast, kannst du auf eine weiterführende Schule gehen und dort dein Abitur oder deine Fachhochschulreife machen.

Viel Spaß und viel Erfolg dabei!

Antwort
von Bully77, 16

In Bayern kannst du nach einer Berufsausbildung auf die BOS (Berufsoberschule). Da kannst du nach einem Jahr dein Fachabi, nach 2 Jahren das allgemeine Abi machen. Knochenjob aber machbar. Viel Erfolg.

Antwort
von blackhaya, 25

So direkt geht das nicht.

Hauptschule das sind 9 Jahre. Danach musst du das 10 Schuljahr in einer Realschule machen.

11 und 12 Schuljahr ist dann Abitur.

Aber wird bestimmt nicht ganz einfach werden. In einigen Hauptschulkassen ist das Niveau sehr niedrig, musst da bestimmt sehr viel aufholen und nachholen.

Kommentar von Gigaandre19899 ,

in einer förderschule sind 9 jahre standart, und 10 jahre hauptschule

Antwort
von piepsmausi26, 30

Du bekommst das fachabi wenn du bis zur 12. Klasse zur Schule gehst. Danach musst du ein praktisches Jahr machen. Fsj, praktikum oder ausbildung. Das ist egal.

Kommentar von blackhaya ,

so ein unsinn.

Kommentar von hydrahydra ,

Das ist Quatsch. Das Fach-Abi ist ein ganz normales Abi von einem Fachgymnasium. Nichts mit praktischem Jahr, FSJ oder Ausbildung.

Kommentar von WiihatMii ,

Es gibt kein Fach-Abi. Es gibt eine Fachhochschulreife, von der piepsmaiusi26 gesprochen hat und eine Allgemeine Hochschulreife, die man auf einem beruflichen Gymnasiu erwirbt, von der du sprichst.

Kommentar von piepsmausi26 ,

Was heißt da Unsinn??? Ich mach so mein Fachabi. Steht sogar auf dem Zeugnis. Dann wirds ja wohl stimmen.

Antwort
von xandru, 10

Normalerweise kannst du über den M zweig, ein weiterführender, nach der 9. Klasse, die mittlere Reife machen.

Wichtig für die Aufnahme an der FOS ist ein Schnitt besser als 3,5 ( zumindest noch 2011 )

Antwort
von Rudania, 17

Wenn du den Hauptschulabschluss Klasse B anstrebst, kannst du dich für's Fachabitur anmelden.
Grüße

Antwort
von Hotel1, 19

Nein, du brauchst den Mittleren Schulabschluss mit Voraussetzung zum Fach Abi. Im jeden Bundesland ist es anderd, daher kann ich dir nichtd genaues sagen. (wohne in Berlin, Vorraussetzungen sind da in Hauptfächern insgesamt auf 10 zu liegen oder besser Bsp: Mathe 4, Deutsch 3, Englisch 3)

Antwort
von trunks12345, 13

Du musst danach die 10.Klasse einer Realschule noch besuchen und danach kannst du dein fachabi machen

Antwort
von cuno6, 7

Ohne realschulabschluß keine Chance

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten