Hallo, ich komme nach den Sommerferien in eine andere Klasse (Gymnasium) und wollte euch mal fragen, wie ich es am besten anstellen kann, Freundschaften zu...?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zeige dich kontaktfreudig und nett. Aber am besten ist, die anderen erst einmal zu beobachten und zu entscheiden, mit wem du gerne befreundet sein würdest. Aber mach dir keine Gedanken, das kommt von selbst. Ich habe oft Schule gewechselt und die Leute kommen immer zu einem, um sich vorzustellen. Weil ein neuer in der Klasse schon was interessantes ist. Die Menschen sind neugierig und meistens ebenfalls kontaktfreudig. Das wichtigste ist aber, immer du selbst zu sein. So wirst du bestimmt Leute finden, die dich mögen werden. Oder aber benutze deinen Bruder als Stütze und versucht gemeinsam Leute kennnenzulernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von don2016
06.07.2016, 21:19

hallo NikoAk16 und Nico363...der Martabon..hat es euch gut beschrieben...geht das Neue locker an, alles andere kommt von selbst, liebe Grüße aus Köln

0

Ich habe meine Realschule auch dieses Jahr mit Erfolg beendet und gehe auf ein Gymnasium wo ich wirklich keinen kenne. Ich habe aber gehört das die Ausländer zahl dort sehr groß es. Ich bin kein rassist. Im Gegenteil bin sehr tollerant. Aber hab trotzdem ein Mullmiges Gefühl, wenn ich alleine in eine Klasse gehe wo nur ausländer drinnen sind. Einige meiner alten Klassenkollegen haben mir von genau den gleichen problemen erzählt. Konnte dir zwar nicht helfen. Aber jz weißt du dass du nicht der einzigste bist der sich solche sorgen macht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nico0363
06.07.2016, 11:39

Wo kommst du her? Oder auf welche neue Schule gehst du?

0

Sei du selbst, ganz einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?