Frage von Chehrazed, 13

Hallo ich hoffe jmd kann mir helfen?

Und zwar bin ich bei der lebenshilfe als Freizeit Begleitung tätig (ehrenamtlich und kriege dort eine Aufwandsentschädigung) will aber da kündigen weil ich ne Ausbildung anfangen möchte... Bloß wie schreibe ich die??

Antwort
von Biancasucht, 13

Hmm wie findest du:"Hiermit kündige ich meine derzeitige Tätigkeit bei Ihnen, da ich demnächst eine Ausbildung als...... anfangen möchte/ will."

Ist zwar sehr kurz aber es muss ja auch keine A4 Seite ausfüllen.

Oder 

Hiermit kündige ich mit bedauern meine derzeitige Tätigkeit bei Ihnen, da ich demnächst eine Ausbildung als...... anfange werde.

Mfg Bianca 😊

Kommentar von Chehrazed ,

Danke, aber wie formuliere ich das am besten...🤔

Kommentar von Biancasucht ,

Oder mal bei Google "formulierungshilfen bei Kündigung" vilt findest du da noch etwas was dir weiter hilft oder schon gemacht und nichts zufriedenstellendes gefunden? ☺

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten