Frage von DoktaMocco, 52

Mir ist aufgefallen schon seit längerer zeit dass meine eine gesichtshälfte anders aussieht - kann mir jemand helfen?

Ich hätte die frage noch länger gemacht aber ich kann da oben nicht viel hinschreiben. Mir ist es schon länger aufgefallen das mein auge ganz anders aussieht und ich auch eine falte drunter habe, und das alles auf der rechten seite. Wenn mir jemand helfen kann würde ich mal bilder von mir schicken damit er es sehen kann. Weil das stell ich nicht rein ich seh wirklich schlimm aus. Bitte ne antwort ich verzweifel daran schon fast ... ps: bin 18 jahre

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PicaPica, 52

Hast du das schon immer, oder ist es erst in der letzten Zeit, in den letzten paar Wochen so? Wenn es erst seit einiger Zeit aufgetreten ist, würde ich einen Arzt aufsuchen, um eine farcialis Parese ausschließen zu lassen.

Kommentar von DoktaMocco ,

Nein ich habe das bestimmt schon ein paar jahre doch habe versucht nicht zu beachten, aber sobald ich in spiegel geguckt habe war vorbei.. aber danke für die antwort was ist denn eine farcialis parese ? 

Kommentar von PicaPica ,

Das ist eine, ich glaube durch Bakterien verursachte Infektion die zu Gesichtshälftenlähmung führt und gegen die massiv die Gabe von Antibiotika nötig ist. War bei einem Bekannten der Fall. Die Ursache ist, soweit ich es erfahren habe, noch nicht so bekannt, kann aber gut behandelt werden, je früher, je eher. Doch wenn du das schon sehr lange hast und es nicht schlimmer geworden ist, musst du dir keine Sorgen machen. Und ich denke, das Aussehen ist nicht Alles, wichtiger ist der Charakter. Die Abklärung durch einen Arzt, ist aber nie verkehrt., LG.

Kommentar von DoktaMocco ,

Ok danke ich werds aufjedenfall beim arzt versuchen, aber noch verspüre ich keinenlähmung ausser immer so ein komisches gefühl oder druck am rechten auge. 

Kommentar von PicaPica ,

Muss wie gesagt nicht bei dir so sein und ich denke es auch nicht, alles Gute

Antwort
von ToniMiz, 45

also erstmal ist es schon normal das beide gesichtshälften unterschiedlich sind, beim einen mehr beim anderen weniger. bei mir ist es beispielsweise so dass ich am einen auge zwei kleine fältchen drunter hab und beim anderen eine. oder meine augenbrauen sind auch unterschiedlich, wobei ich sie mir zurechtzupfe.

für mich ist das etwas ganz natürliches, manche haben eine schiefe nase, kurze beine oder eben sehr unterschiedliche gesichtshälften.

(ich weis nicht ob dir das was hilft, aber mein freund glaubt an schamanismus. er meinte mal zu mir ich hätte ein fröhliches und ein eher trauriges auge und das meine eine gesichtshälfte immer düsterer aussieht als die andere. er begründet das damit, dass sich mir "böse wesen" angehängt haben die auch für kleine ausraster die ich noch nicht so lange habe verantwortlich sind. ich halte das eher für blödsinn aber ich wills nur mal erwähnt haben ;P )

Kommentar von DoktaMocco ,

Danke für die antwort, aber das ist leider nicht das einzigste was bei mir aufgefallen ist, bei mir ist sogar die rechte kopfhälfte dicker also so das es sich so rund formt, im gegensatz zu links ist sie perfekt gerade .. keine ahnung was das ist ich muss aber glaube wirklich zum arzt,

Antwort
von elismana, 36

Gesichter sind nie symmetrisch. Eigentlich musst du dir also keine Sorgen machen.

Antwort
von JacBer, 37

Das Gesicht verändert sich nun mal und die meisten haben kein symmetrisches Gesicht. Schau dir mal die Gesichtshälfte an und verdecke dabei die andere. Sie die dann normal aus? Also wenn du sie einzeln betrachtest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten