Frage von HaarigerOtto, 6

Hallo, ich hatte vorher einen unbekannten schüttelanfall?

Ich stand bei mir in der Küche und auf einmal bin ich umgekippt und hab mich nur geschüttelt...dann bin ich aufgestanden und hab mich ins Wohnzimmer gesetzt und bin dann später in mein Zimmer zurück(davon wusste ich nichts...)

Antwort
von Panazee, 4

Klingt nach einem epileptischen Anfall.

Ich würde am Montag mal zum Arzt gehen.

Kommentar von HaarigerOtto ,

okay danke

Kommentar von Panazee ,

Bitte.

Das ist aber keine sichere Diagnose. Umkippen, Zuckungen bekommen und Gedächtnislücken haben wäre allerdings typisch für so einen Anfall.

Antwort
von Otilie1, 6

ein bekannter hat das auch manchmal - bei ihm sind das epileptische anfälle. lass das gleich mal am montag beim arzt abklären

Kommentar von HaarigerOtto ,

sicher? ist mir zum ersten mal passiert(bin 16)

Kommentar von Otilie1 ,

es ist immer irgendwas das °°êrste mal°°

Antwort
von Realisti, 4

Es war auf jeden Fall ein Anfall. Der kann eptileptisch gewesen sein, ein Nervenleiden oder einfach Magnesiummangel.

Egal, was die Ursache ist, ich würde es schnell abklären. Das nächste mal fällst du vielleicht ins Küchenmesser oder du stößt dir den Kopf böse im Fall an. Bei jedem Krampfanfall ist auch deine Zunge in Gefahr.

Somit warte wirklich nicht lange. Bis du zum Arzt kannst solltest du dir Gesellschaft suchen, die im Notfall helfen kann.

Kommentar von HaarigerOtto ,

ich bin mit dem Kopf gegen meinen Tisch gefallen und hab mir den Kopf gegen meinen Boden gehauen...also naja...

Kommentar von Realisti ,

So ein unkontrollierter Fall kann auch tödlich enden. Man donnert einfach hin oder wo rein und stützt sich nicht ab. Das kann schon bei einfachen Ohnmachten ein Problem sein, wenn man dann noch krampft....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten