Frage von Alexya9288, 45

Hallo ich hatte vor 6 tagen eine Zahnnervbehandlung ...und habe seit her starke schmerzen .. kann nicht schlafen etc . Ist das den normal trotz schmerzmittel?

Der zahnartz sagte es könnte schon 2 -3 TAGE ! Schmerzen ... nehme ausserdem starke schmerzmittel ...bitte um Rat! Und ja Montag werde ich zum Arzt gehen 😏 danke für eure antworten achso was ich noch hinzufügen möchte ...habe teilweise das Gefühl das es mir die ganze untere Seite "unten rechts" nach vorne drückt ... als ob es von einer der Hinteren zähnen nach vornedrückt ? Nur wegen diesem eine Zahn? Der eher sich im vorderen bereich  unten rechts befindet  Auch noch habe ich starke Zahnfleischschmerzen. Was ist das ?

Antwort
von mariontheresa, 7

Nein, das ist natürlich nicht normal. Leichte Schmerzen können schon mal auftreten, da reicht dann eine Tablette. Leider schreibst du nicht, ob die Wurzellfüllung fertig ist und der Zahn eine endgültige Füllung hat. Dann kann es sein, dass sich der Zahn an der Wurzelspitze wieder entzündet hat. Geh so schnell wie möglich zum zahnärztlichen Notdienst. Der wird den Zahn wieder aufbohren und evtl. ein Antibiotikum verschreiben. 

Im Unterkiefer läuft in jeder Kieferhälfte unter den Zahnwurzeln ein Nerv entlang, mit Abzweigungen in jeden Zahn. Wenn an einer Stelle eine Entzündung ist tut deswegen die ganze Seite weh. 

Kommentar von Alexya9288 ,

Ja das habe ich nicht geschrieben . Nein ich habe am 11.10 den nästen Termin um es fertig zu machen  . Werde trotz besserung morgen anrufen danke für deine Antwort

Antwort
von SchmuckmausShop, 18

Ich kann zwar nicht zu 100 % ausschließen, dass das normal sein kann, halte es aber doch eher für ungewöhnlich.

Als ich so etwas mal hatte, hat der ZA die Wurzelfüllung zu tief gemacht, die drückte dann auf den Kieferknochen und so war es dort dann entzündet. Ich würde das kurz im zahnärztlichen Notdienst abchecken lassen. Bei allen anderen Wurzelbehandlungen hatte ich hinterher gar keine Schmerzen, max. ein leichtes Druck- oder Fremdkörpergefühl. Und selbst nach einer Wurzelspitzenresektion (chirurgischer Eingriff), die selber höllisch wehtat, war nach 2 Tagen kein Schmerzmittel mehr erforderlich. Also tu Dir lieber den Gefallen und lass das abklären - auch um weitere gesundheitliche Schäden zu vermeiden.

Kommentar von Alexya9288 ,

Ja ich werde das auf jeden fall abklären . Ich danke dir 😊

Antwort
von Alexya9288, 20

Ohjeh habs ja richtig geschrieben...scheiss schmerzmittel 😷

Kommentar von SchmuckmausShop ,

Ja Schmerzmittel und auch Schmerzen machen einen echt wuschig ;-). Ich hoffe, Dir kann schnell geholfen werden.

Antwort
von Alexya9288, 14

Sorry Schreibfehler ZAHNNERVBEHANDLUNG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten