Frage von davidblei, 19

Hallo, ich hatte vor 4 Wochen ein Punktspiel. Dort habe ich einen Hirsch bekommen.?

Der Hirsch war am Knie. Ich hatte zunächst starke Schmerzen, konnte aber das Spiel noch zu ende spielen. In der Kabine hatte sich dann ein sehr großer (der Artzt spricht von einem extrem großen) Bluterguss gebildet. 4 Tage später wurde dieser punktiert (100 ml). Nun ist meine Frage, da der Erguss sich mittlerweile fast vollständig wieder aufgelöst hat, ob ich wieder trainieren kann. Ich habe dies vor 1,5 auch einmal probiert, hatte auch überhaupt keine schmerzen, jedoch hatte der erguss nach dem Training wieder zugenommen. Der Physotherapeut meinte dass es geht, wie man aber sehen konnte ging es noch nicht ganz. Kann ich also wieder trainieren?

LG David

Antwort
von FreeZeTF, 12

mach erstmal eine woche pause wenns nicht besser wird zum arzt denn es könnte auch etwas ernsteres sein 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community