Frage von TypM90, 30

Hallo, ich hatte letztens seinen epileptischen Anfall (Grand mal) bin sehr schwer gestürzt.Woher weiß ich das ich eine gebrochne/o.geprellte Nase habe?

Ich war schon im Krankenhaus aber haben nicht geröntgt! aber ich bekomme kaum Luft, die Nase tut weh, Kopf schmerzt auch langsam mit, und die Stelle an der Nase ist eingedrückt! :( was soll ich machen?' Wider in die Rettungsstelle.. vielen Dank für schnelle Antworten...

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 14

Durch den Sturz ist vermutlich die Nase geprellt worden und ist dadurch angeschwollen. Diese Schwellung behindert die Atmung. Das Nasenbein bricht nur bei "schrägen" Trauma, bei Fallen auf die Nase ist ein "gerader" Weg anzunehmen. Eine Kühlung der Nase ist angezeigt, ggf hilft auch Schnupfenspray die Nasenatmung zu verbessern.

Kommentar von TypM90 ,

Vielen lieben Dank! Für die schnelle Antwort. :) ich hoffe es wird schnell wieder besser werden. LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community