Frage von Dokumentmappe, 41

Was erwartet mich bei einer arbeitsmedizinischen Untersuchung ?

Hallo, ich hatte ein Vorstellungsgespräch für den Beruf Kaufmann für Büromanagement. Es lief alles gut und ich kann nächstes Jahr anfangen. Nur wollen sie, dass ich eine arbeitsmedizinische Untersuchung mache. Was erwartet mich da jetzt?

Antwort
von angy2001, 26

Du wirst nach Erkrankungen befragt, Größe, Gewicht und Blutdruck ggf. auch Blutzucker werden gemessen. Es ist viel weniger als beim Algemeinmediziner gemacht wird, wenn man eine Vorsorgeuntersuchung macht.

Es geht darum, zu beurteilen, ob du den Ausbildungsberuf auch wirklich gesundheitlich machen kannst.

Antwort
von alarm67, 29

Du bist bestimmt minderjährig, oder?

Dein zukünftiger Arbeitgeber ist dazu verpflichtet, sonst gibt es keinen Ausbildungsvertrag der IHK!

Siehe auch hier:

https://www.pfalz.ihk24.de/ausbildung/Zeitstrahl_Betriebe/Waehrend_der_Ausbildun...

Antwort
von Joschi2591, 41

Eine normale körperliche Untersuchung plus eventueller Blutabnahme. Das ist bei größeren Betrieben üblich. Die haben meist alle einen Betriebsarzt oder schicken Dich zu einer externen Untersuchung.

Wenn Du nichts zu verbergen hast, brauchst Du Dir auch keine Sorgen zu machen.

Kommentar von Dokumentmappe ,

Muss ich auch einen Schriftlichen Test machen oder ist es rein medizinisch?

Kommentar von Joschi2591 ,

Eine arbeitsmedizinische Untersuchung beschränkt sich auf das Medizinische und Deine medizinische Eignung für den Beruf.

Kommentar von alarm67 ,

Also gem. Deiner Frage, wie kommst Du auf irgendwelche schriftlichen Test's?? Du wirst untersucht, mehr nicht! Vielleicht kommen einige Fragen nach Deinen Krankheitsverlauf, das hat aber nichts mit einem Test zu tun!

Antwort
von Socat5, 27

Da wird nur festgestellt ob du für diesen Beruf geeignet bist. Du musst dich nicht nackig machen und es werden auch keine Tests einfach so gemacht, also Drogen oder HIV oder so. Das ist reine Routine, da muss jeder durch. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg :o)

Antwort
von FlorianBln96, 21

Da du Bildschirmarbeit machen wirst, werden sie vorallem deine Augen untersuchen un Tests machen wie : 

SehschärfeFerne: ohne Sehhilfe bzw. bei Fehlsichtigkeiten mit einer Sehhilfe (Brille oder Kontaktlinse)Nähe: arbeitsplatzbezogen (im Allgemeinen bei den Prüfentfernungen 33 cm und 55 cm) ohne Sehhilfe bzw. bei Fehlsichtigen mit der am Arbeitsplatz getragenen SehhilfeStereopsis (räumliches Sehen)Heterophorie (Stellung und Beweglichkeit der Augen)Farbsinn (bei Anforderungen an das Farbunterscheidungsvermögen)zentrales Gesichtsfeld.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten