Frage von Nico0363, 38

Hallo, ich hatte ein Profilbild von Einen Auto was nicht mir gehörte, ist das jetzt Strafbar ( man erkennt kein Nummernschild)?

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Auto, 37

Rein theoretisch wird da das Urheberecht des Designers des Autos berührt.

In der Praxis ist es aber so, dass Gerichte die Abbildung von Autos als "Alltagsfotos" sehen, was nicht verfolgt wird.

Antwort
von wfwbinder, 28

Ich habe auch einen Bekannten, der für sein Profilfoto einen Lamborghini gemietet hat, um sich damit fotografieren zu lassen.

Kein Problem, wenn das Kennzeichen nicht zu sehen ist.

Antwort
von Rockuser, 32

Das dürfte kein Problem sein. Wer sich mit seinem Fahrzeug in der Öffentlichkeit bewegt, muss damit rechnen, das die Karre Fotografiert wird.

Antwort
von Alopezie, 19

Da dürfte nicht passieren 

Antwort
von MichixDDD, 38

Natürlich nicht es gibt ja ganug solcher bilder im Netz

Kommentar von Nico0363 ,

habe das Bild aber auf einer Sim Karte gehabt die schon im Handy qar

Kommentar von MichixDDD ,

is ok solange man das nummernschuld nicht erkant ist alles paletti

Kommentar von DocSchneider ,

Selbst wenn man das Nummernschild erkennen könnte, wäre alles paletti

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community