Frage von santorini2016, 84

Hallo, ich hätte eine Frage. Mein Bruder ist Bürger von Deutschland. Kann ich als Ausländer mit seiner Hilfe Krankenversicherung in Deutschland bekommen?

Antwort
von RudiRatlos67, 61

Ja.... Aber nur eine befristete Krankenversicherung bis maximal fünf Jahre....   Eine sogenannte einreise Krankenversicherung für ausländische Gäste.  Eine vollwertige deutsche Krankenversicherung kannst du nur bekommen wenn du einen festen Wohnsitz in D hast

Kommentar von santorini2016 ,

Danke, das wäre für mich schon in Ordung. Soll man das in Deutschland organisieren oder kann ich mich damit schon vor der Einreise beschäftigen?

Kommentar von RudiRatlos67 ,

Geht bereits vor der einreise

Näheres nur per PN

Kommentar von Apolon ,

@RudiRatlos,

wie kommst du nur auf solch eine Schnapsidee ?

Dies ist leider nicht möglich, denn dazu benötigt er eine Aufenthaltsgenehmigung und dies entscheidet immer noch die zuständige Kommunalverwaltung (Ausländeramt).

Außerdem hat er uns ja auch noch nicht mitgeteilt, aus welchem Land er kommt und ob sein Bruder überhaupt beim Einwohnermeldeamt gemeldet ist.

Gruß N.U.

Kommentar von RudiRatlos67 ,

Hallo Norbert, welche Schnapsidee meinst Du?

Zunächst mal wissen wir nicht mal aus welchem Land der Bruder Kommt. Wenn er ein Visum für Deutschland benötigt, bekommt er das nur von der deutschen Botschaft in seinem Land oder wo er sich zur Zeit aufhält. Das Visum kann er nur bekommen, wenn er eine Krankenversicherung nachweisen kann, die in Deutschland gültig ist.
Diese Art Versicherungsschutz ist zb. die sog. Einreisekrankenversicherung für ausländische Gäste bis zu 5 Jahren.

Wenn er einen Wohnsitz in deutschland hat, ist er auch verpflichtet sich Krankenversichern zu lassen. Das er einen Wiohnsitz nur mit genehmigung des Ausländeramt bekommen kann steht ausser Frage. Wobei es auch in dem Fall erheblich ist, ob er Stastsbürger eine Land des Schengenabkommen ist oder nicht. Einreisende aus Ländern des Schengenabkommens benötigen in Deutschland so weit mir bekannt ist, nur eine Krankenversicherung in deutschland wenn sie auch eine Arbeit aufnehmen. Ansonsten gilt das Recht des Heimatlandes was nicht zwangsläufig eine Krankenversicherung vorschreibt. (zb. Rumänien) 

Kommentar von Apolon ,

Hallo Stefan,

 Zunächst mal wissen wir nicht mal aus welchem Land der Bruder Kommt.

Richtig - und deswegen sollte man zuerst einmal nachfragen, was ich z.B. getan habe.

Die Antwort die ich erhielt lautete, dass er aus Armenien kommt und nur wegen einer OP nach Deutschland kommt.

Nach deiner Antwort muss er davon ausgehen, dass er eine Krankenversicherung für Gäste für max. 5 Jahre bekommt, was in diesem Fall falsch ist.

Daher meine Frage nach der Schnapsidee !

Gruß Norbert

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Recht & Versicherung, 47

Mitversichert werden kannst du nur bei einem Ehepartner. Dann darfst du selbst aber höchstens 415,00 € im Monat verdienen 

Dafür müsstest du dann aber auch in Deutschland leben.

Kommentar von santorini2016 ,

Danke für Ihre Antwort. Wenn wir beide, ich und mein Ehepartner Ausländer sind und erst nach Deutschland einziehen möchten, können wir in diesem Falle die genannte Versicherung bekommen?

Kommentar von turnmami ,

dazu braucht ihr als erstes eine Aufenthaltsgenehmigung und eine versicherungspflichtige Arbeit.

Antwort
von Apolon, 18

@Santorini2016,

würdest du bitte mal mitteilen, aus welchem Land du kommst und aus welchem Grund du nach Deutschland einreisen möchtest.

Denn mit diesen wenigen Angaben, kann man deine Frage nicht beantworten.

Gruß N.U.

Kommentar von santorini2016 ,

Danke für Ihr Schreiben. Ich komme aus Armenien. Ich möchte mich in Deutschland operieren lassen, dafür wäre für mich eine Versicherung sehr notwendig, sonst soll ich ganze Kosten für die Operation bezahlen, was ich mir jetzt leider nicht leisten kann.

Kommentar von Apolon ,

Wenn du lediglich wegen einer OP nach Deutschland kommst, ohne die Absicht hier eine Arbeit zu suchen, bekommst du hier auch keine Krankenversicherung.

Eine Krankenversicherung in Deutschland ist davon abhängig, ob du vom Ausländeramt eine Aufenthaltserlaubnis, sowie auch eine Arbeitserlaubnis bekommst.

Bist du denn in Armenien nicht krankenversichert ?

Kommentar von santorini2016 ,

Komischerweise sind bei uns in Armenien nicht alle krankenversichert, dass hängt eigentlich vom Arbeitgeber ab. Für jeden Arztbesuch, Beratung, Operation soll man selber bezahlen. Ich selber habe leider keine Versicherung.

Von Armenien habe ich versucht (fast halbes Jahr) eine Arbeit in Deutschland zu finden, erfolglos. Bin Germanistin, arbeite schon 6 Jahre bei einer schweizer Firma als Kundenberaterin. Meine Qualifikationen finden die Arbeitgeber von Deutschland interessant, habe sogar einige Intervus gehabt, trotzdem möchten sie von Ausland keinen Mitarbeiter annehmen, sie finden das kompliziert. 

Gerne würde ich nach Deutschland umziehen, wenn es eine Möglichkeit gäbe.

Könnten Sie bitte mir helfen, wie ich das organisieren kann. Für mich wäre idealer, wenn ich eine Arbeit in Deutschland finde und erst danach meine gesundheitliche Probleme löse. Soll ich zuerst nach Deutschland kommen und erst danach versuchen passende Arbeit zu finden, oder soll ich von Armenien bewerben.

Danke

Kommentar von Apolon ,
Antwort
von turnmami, 52

Nein. Das kannst du nicht.

Antwort
von glaubeesnicht, 45

Nein, das kannst du nicht.

Antwort
von TreudoofeTomate, 37

Nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten