Frage von Lucyengel, 47

Hallo, ich haben seit gestern Nachmittag eine Katze ( 10 Wochen alt ) doch sie isst nichts außer ein wenig Katzenstreu. Wie bekomme ich sie ans Fressen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gruene9, 35

Wenn die Katze gesund ist und Hunger hat, wird sie schon von alleine essen, was du ihr hinstellst.

Wenn sie allerdings 2 3 Tage nichts isst, würde ich sie von einem Tierarzt untersuchen lassen.

Antwort
von jww28, 11

Hi, welches Katzenstreu wurde denn gefuttert? Wenn es sich um Klumpstreu handelt fahre bitte zum Tierarzt! Das kann lebensgefährlich sein, weil es auch den Verdauungstrakt verklumpt. Es gibt Streus da macht es nix, aber da bitte genau auf das Produkt mal drauf schauen was es genau ist, weil die ja alle unterschiedlich Flüßigkeiten binden.

Versuche es mal mit Feuchfutter (am besten mit hohen Fleischanteil) und ganz klein matschen, man kann es auch vorher wasserdicht verpackt im warmen Wasser etwas anwärmen, das es mehr riecht. 

Und Katzen sind sehr reviergebunden und auch sozial, du hast die ja erst seit gestern, lass sie erstmal ankommen,die wird noch ganz verwirrt und verschreckt sein. Sie hat innerhalb eines Tages ihr Revier und ihre Familie verloren und muss sich nun im fremden unbekannten Revier, ohne Schutz von Mutter und Geschwister erstmal zurechtfinden. Den Napf am besten irgendwo hinstellen wo eine sehr ruhige Ecke ist oder erhöht auf den Kratzbaum platzieren. Wenn bis morgen immer noch nix isst, fahr bitte zum Tierarzt und lasse sie untersuchen.  Das Streu essen am besten unterbinden, auch das macht Appetitlosigkeit, der Magen denkt dann das er voll ist. 

Kommentar von Lucyengel ,

nein ich habe extra darauf geachtet, dass es kein klumpender ist. und danke ich werde das mit dem Feuchtfutter ausprobieren :D

Antwort
von sharestyle, 2

Sie ist bestimmt noch ängstlich und muss sich erst an die neue umgebung gewöhnen . Sie wird von alleine fressen wenn sie sich bereit fühlt. Ich habe auch vor kurzem eine katze bekommen.

Woher hast du sie ?

Antwort
von LokiRockOfAges, 13

Zu erst: Deine Katze ist mit 10 Wochen VIEL ZU JUNG um von der Mama wegzukommen! In dem Alter lernen sie noch sehr viel,was Katze sein aus macht - auch, selbstständig zu fressen und alles. Wie veantwortungslos manchhe Leute sind, das macht mich einfach nur sauer.

Und wahrscheinlich hältst du das arme Kätzchen auch noch ganz allein in der Wohnung ohne ein zweies Kitten dazu, oder?


Und Katzenstreu sollte NICHT (!!!) gefressen werden. Das ist nicht verdaulich und kann Darmverschluss verursachen und der ist lebensgefährlich.

Antwort
von timmw, 34

Stell ihr Futter vor der Nase und lass es da.
Er/Sie wird schon herausfinden was das ist ;)
LG Timmw

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten