Frage von schneeundso, 25

hallo, ich habe zu hause Kaminofen und die Kohle dafür habe ich nicht mehr könnt ihr mir etwas empfehlen mit dem ich trotzdem gutes feuer machen kann?

Antwort
von habakuk63, 3

Holzscheite 25cm bis 45cm, jenachdem wie groß der Feuerraum ist.

Das Holz kannst du im Baumarkt oder im Internet kaufen. Es MUSS trocken sein weniger als 20% Restfeuchte.

Unten 2-3 dicke Scheite, darüber mehrere (6-8) dünne Holzstücke 2cm 2cm x 20xm und OBEN zwischen die letzten beiden Holzstücke einen (1) Anzünder aus Holzspänen und Wachs. Das ganze anzünden und immer max. Verbrennungsluft geben, so hast du die sauberste Verbrennung, keinen Qualm, keinen Gestank und keine genervten Nachbarn (die dir den Schornsteinfeger auf den Hals hetzen).

Antwort
von herja, 9

Einfach Holz, Holzbriketts oder Kohlebriketts kaufen?

Antwort
von Bernerbaer, 12

Brennholz

Antwort
von DrStrosmajer, 10

Holz ist die einzige Alternative zu Kohlen.

Man darf nur unbehandeltes Holz verheizen, also komm nicht auf die Idee, einen Schrank oder Deine alten Sessel zu zerlegen und die in den Ofen zu stecken.

Braunkohle-Briketts kriegst Du auch in kleinen Mengen in Baumärkten (Bündel von 25 kg).

Antwort
von Wohlfuehlerin, 18

ausser kaminholz und briketts ist alles andere verboten und giftig...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten