Frage von Lennartonken, 27

Hallo, ich habe vor kurzem einen Nebenjob angenommen. Ich habe schon 2 mal 4 Stunden dort gearbeitet weiteres UNTEN?

Wir haben bisher nur einen mündlichen Vertrag, keinen schriftlichen. Der Lohn würde 52 € entstprechen. Das Problem ist, dass ich dort nicht mehr arbeiten will, weil es einfach nichts für mich ist. Meine Frage ist: Habe ich noch Anspruch auf die 52€ oder kann ich mir die abschreiben?

Antwort
von CodeExtreme, 10

Hey,

klar hast du noch einen Anspruch auf deinen Lohn. Die Arbeit die du geleistet hast ist unabhängig von der Kündigung zu entlohnen.

Entsprechendes ergibt sich auf den Gesetzesvorschriften für den Dienstvertrag.

Gruß
Merlin

Kommentar von Lennartonken ,

Danke dir! :)

Kommentar von CodeExtreme ,

Nicht zu danken ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community