Frage von sweetmeth, 49

Hallo ich habe vor einem halben jahr jemanden das jochbein gebrochen und wurde dann 2 wochen später beim klauen erwischt rest steht unten..?

Jetzt kommt die Anzeige mit dem Klauen früher rein als die mit dem Jochbein besteht die chance bewehrung bei der sache mit dem jochbein zu bekommen

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Kandahar, 49

Kommt drauf an, was du schon so alles in der Vergangenheit angestellt hast.

Kommentar von sweetmeth ,

nichts

Kommentar von Kandahar ,

Dann könntest du noch mal Glück haben und musst nicht einfahren. Allerdings wirst du sicher eine Geldstrafe und/oder Sozialstunden aufgebrummt bekommen. Zahlst du nicht oder arbeitest die Stunden nicht ab, dann darfst du doch noch in den Knast. Außerdem könnte auch noch die Zahlung eines Schmerzensgeldes auf dich zu kommen. In Zukunft würde ich mal den geraden, ehrlichen Weg einschlagen. Sonst wird´s knapp werden.

Antwort
von MGAUGSBURG, 44

Gibt sicher keine Bewährung

Kommentar von sweetmeth ,

Heute war das urteil 50 Arbeitsstunden und ein Training um solche Situationen einschätzen zu können ich kann es selber kaum glauben ich muss nicht mal zahlen..

Antwort
von WosIsLos, 41

Bewehrung nein.

Kommentar von sweetmeth ,

Heute war das urteil 50 Arbeitsstunden und ein Training um solche Situationen einschätzen zu können ich kann es selber kaum glauben ich muss nicht mal zahlen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten