Frage von FuchsigeFragen, 65

Hallo, ich habe vor eine Woche Saftfasten zu machen, schreibe in den nächsten Wochen allerdings relativ viele Tests. Wie leistungsfähig bin ich in dieser Zeit?

Saftfasten Leistungsfähigkeiten

Antwort
von wurstbemmchen, 18

Ich kann dir nur von mir berichten. Ich habe mich während des Fastens so gut gefühlt, wie sonst nie. Und auch leistungsfähiger. (Habe jedoch auch auf Saft verzichtet) wenn du bedenken hast, warte einfach bis danach.
Und an die anderen, die keine Erfahrung haben: fasten ist nicht das gleiche wie Diät halten. (Da gehen einem eher die Nerven durch)

Kommentar von FuchsigeFragen ,

Vielen Dank für deine Antwort!
Ich schreibe die nöchsten Wochen immer Tests bis zu den Weinachtsferien. Und ich weiß nicht ob es das beste ist in dieser Zeit zu Fasten.

Ich hörte aus mehreren Quellen das man ab dem 4. -5. Fastentag wieder Leistungsfähiger wird, wie sieht es da mit deinen Erfahrungen aus?

Kommentar von wurstbemmchen ,

So lange hat das bei mir nicht gedauert. Habe jedoch auch langsam angefangen. Also mit vorbereitungstag. Das erstaunlichste für mich war, dass meine chronische Müdigkeit Komplet weg war und ich sehr gute Laune hatte.

Antwort
von Mulinette, 29

Faste nach den Tests. Du brauchst die Energie. Gerade zu dieser Jahreszeit ist fasten sowieso problematisch, wegen Kälte und so.

Kommentar von FuchsigeFragen ,

Vielen Dank!

Antwort
von MCFritty, 36

Wie leistungsfähig du genau bist, das hängt von dir ab. Das kann man dir nicht genau beantworten. Du wirst aber nicht so leistungsfähig sein, wie wenn du normal isst. 

Kommentar von FuchsigeFragen ,

Ok vielen Dank!

Antwort
von Sillexyx, 28

Du brauchst Energie um leistungsfähig zu sein. du solltest normal und ausgewogen essen. 

Kommentar von FuchsigeFragen ,

Ich mache das um meinen Körper zu reinigen. Ich achte jeden Tag genauste auf meine Ernährung und weiß was ich tue. Ich wollte nur wissen wie es mit meiner Leistungsfähigkeit aussieht.

Kommentar von HikoKuraiko ,

Wovon willst du deinen Körper reinigen? Wenn du noch innere Organe wie Leber oder Niere hast die einwandfrei funktionieren dann brauchst du dich nicht "reinigen" da diese das täglich und rund um die Uhr für dich tun. Fasten ist dafür absolut nicht nötig. Vor allem kein Saftfasten *kopfschüttel* soviel Zucker wie du damit am Tag dann zu dir nimmst ist das auch wieder nicht gesund. Wirklich Leistungsfähig wirst du dann auch nicht sein. Aber versuch es. Ich denke nach spätestens 3 Tagen isst du wieder alles wie vorher auch weil dein Körper nach Energie und richtigem Essen schreit

Kommentar von Sillexyx ,

Danie,  das gleiche denke ich auch. 👍

Kommentar von FuchsigeFragen ,

Setze dich bitte ein wenig mit dem Thema auseinander, bevor du irgendwelche wahrscheinlich ausgedachten Falschinformationen verbreitest.

Antwort
von Grobbeldopp, 21

Du bist in dieser Zeit nicht vollständig leistungsfähig.

Zudem ist fasten eine gesundheitlich sinnlose Übung, die man allenfalls aus spirituellen und religiösen Gründen oder aus Neugier tun sollte wenn überhaupt.

Also nicht machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community