Frage von larabella1234, 63

Hallo, ich habe seit Wochen starke Schmerzen im Oberarm. Der Orthopäde sagt, es sei eine Reizung des Deltamuskels. Ibu 800 sowie Cortisonspritze helfen nicht?

Antwort
von FlorianBln96, 63

Dann solttest du das deinem Orthopäden sagen also Ibu 800 ist eine sehr hohe Dosis an Schmerztablette.

Kommentar von larabella1234 ,

naja, ich bin einmal die Woche da; da sag ich ihm schon, dass das noch weh tut.... :/

Antwort
von Arckanum, 44

Wenn 800Ibu nichts bringen würde ich sie nicht länger als 3-4Tage einnehmen (wenn überhaupt, aber das ist meine Ansicht). Die Frage ist ja woher, seit wann, wobei kommt der Schmerz. 

Kommentar von larabella1234 ,

Ibo ist natürlich abgesetzt. der Schmerz kommt, wenn ich den Arm abgewinkelt seitlich hebe und drehe. Nun fängt auch der andere Arm an zu schmerzen

Kommentar von Arckanum ,

Das er Physiotherapie ablehnt spricht gegen ihn. Du hast die Möglichkeit dir bei einem anderen Facharzt /Allg. Arzt ein Physio Rezept zu holen (allerdings werden da alle Ärzte im Dezember eher knausern) oder du bezahlst die Leistung privat. 

Antwort
von sonnymurmel, 49

Gegenfrage : Was wurde gemacht? MRT ect.....

Kommentar von Arckanum ,

Er wird sich das ja angeschaut haben. Ein MRT macht nicht immer Sinn. 

Kommentar von larabella1234 ,

er hat den Arm nur manuell untersucht. Die Frage ob Phyio Sinn macht verneinte er.

Kommentar von sonnymurmel ,

@ larabella1234

In der Tat  kann eine Muskelreizung langwierig und schmerzhaft sein....

Wie ich aus deinen anderen Kommentaren lese, hast du das schon länger? ! Ich würde den Orthopäden nochmals darauf ansprechen ( auch wg. der Medikamentendosis)..und wenn du gar nicht weiterkommst- hole dir eine 2. Meinung ein. Lg und gute Besserung

Kommentar von sonnymurmel ,

@ Arckanum... deshalb habe ich ja nachgefragt ;-)

Ich weis auch dass ein MRT nicht immer und sofort gemacht wird- ...aber wenn Ibu 800 und eine Cortisonspritze nicht hefen---sollte schon etwas genauer hingeschaut werden- meinst du nicht ?

Kommentar von Arckanum ,

Definitiv sollte genauer Untersucht werden, das machen ja die Physiotherapeuten (wenn sie dürfen). Habe in den letzten Jahren leider in den wenigsten Fällen erlebt das ein MRT irgend etwas gebracht hat, was wir nicht schon so herausgefunden haben. 

Kommentar von sonnymurmel ,

@ Arckanum...wenn du einer von den guten Physiotherapeuten bist...gebe ich dir auf jeden Fall recht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community