Frage von JannisNiebuhr, 38

Forellen Spots in Bächen?

Hallo,

Ich würde gerne einmal Tipps für Spot in 2 Bächen hören :).

Also wo man am besten fängt (ruhig aus Erfahrung sprechen :o.

Die Bäche sind etwa 2,5 - 4 Meter breit und haben eine Tiefe von 30 - 140 cm. Es gibt viele überhängende Bäume aber dort kann man leider nicht runter werfen weil sie ins Wasser rein ragen.

Es gibt Meerforellen, Bachforellen, Barsche, Aale, Aland, Brassen, Barben, kleine Hechte, Döbel und Weißfisch.

Würde mich auch über Tipps zum Köder freuen.

Im voraus danke :)

Antwort
von Grobbeldopp, 22

Was willste denn angeln? Spinnenrute?

Man sieht ja, ob im flachen Wasser was steht. Forellen sind oft an Unterständen, also direkt am Ufer wo es etwas tiefer ist, Wurzeln, Gumpen, unterspülte Bereiche, hinter Steinen. Es ist gut wenn man genau werfen kann und eine kurze (1,80 zB) Rute hat.

Wenn nach ein paar Würfen nichts gebissen hat: Nächste Stelle. Besser viel Strecke machen.

Kommentar von JannisNiebuhr ,

Dankeschön ☺️

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten